menu

iOS 14 soll auf allen Geräten mit iOS 13 laufen

ios-14-concept-12
Vorstellung in diesem Monat, Release im Herbst: iOS 14 für das iPhone.

Apple will noch im Juni die neuen Features von iOS 14 offiziell vorstellen. Ein neuer Leak verrät jetzt, welche iPhone-Modelle das große Update bekommen sollen.

Die Angaben zur Kompatibilität seien in einer geleakten Version von iOS 14 gefunden worden, schreibt MacRumors mit Verweis auf The Verifier. Die Angaben würden von einer "vertrauenswürdigen Quelle" aus dem Entwicklerteam von iOS 14 stammen. Demnach wird das kommende Betriebssystem-Update für alle Apple-Smartphones ab dem iPhone 6s zur Verfügung stehen.

Diese Apple-Geräte sollen iOS 14 bekommen

  • iPhone SE (2020)
  • iPhone 11
  • iPhone 11 Pro
  • iPhone 11 Pro Max
  • iPhone XS
  • iPhone XS Max
  • iPhone XR
  • iPhone X
  • iPhone 8 und iPhone 8 Plus
  • iPhone 7 und 7 Plus
  • iPhone SE (2016)
  • iPhone 6s und 6s Plus
  • iPod touch (7. Generation)

Details zu iOS 14 für iPads wurden nicht genannt. Sollte iPadOS 14 jedoch mit allen Tablets kompatibel sein, auf denen iPadOS 13 seinen Dienst verrichtet, würden folgende iPads die neue Version erhalten:

  • iPad Air 2
  • iPad Air (3. Generation)
  • iPad mini 4
  • iPad mini 5
  • iPad (5., 6. und 7. Generation)
  • iPad Pro (alle Generationen)

Release von iOS 14 im Herbst

Die Angaben sind aber mit Vorsicht zu genießen: The Verifier weist eine gemischte Bilanz bei der Treffsicherheit seiner Leaks auf. Jüngst berichtete jedoch auch die französische Seite iPhoneSoft.fr, dass iOS 14 für alle iOS-13-Geräte zur Verfügung stehen wird. Schon in wenigen Wochen haben wir Gewissheit: Am 22. Juni will Apple auf der WWDC 2020, in diesem Jahr ein reiner Digital-Event, seine Software-Neuheiten vorstellen – allen voran iOS 14. Der Release des Updates wird für den Herbst erwartet.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema iOS 14

close
Bitte Suchbegriff eingeben