menu

iOS 14 soll Homescreen-Widgets & neue Wallpaper-Rubrik bekommen

ios-14-wallpaper
iOS 14 könnte deutlich mehr Freiheiten bei der Wahl des Wallpapers einräumen. Bild: © Twitter/Dongle 2020

iOS 14 könnte neue Homescreen-Widgets mitbringen, die sich wohl frei platzieren lassen wie die App-Icons. Zugleich sollen anpassbare Wallpaper mit dem kommenden iPhone-Update eingeführt werden.

Zum ersten Mal überhaupt könnten sich Widgets somit völlig frei auf dem iPhone-Homescreen platzieren lassen, berichtet MacRumors. Das Feature soll intern unter der Codebezeichnung "Avocado" firmieren, weitere Details zu der angeblich geplanten Funktion gibt es derzeit nicht. Allerdings soll Apple derzeit noch daran arbeiten, weswegen es sein kann, dass das Feature es nicht final in iOS 14 schafft.

iOS 14: Neue Wallpaper-Rubrik mit mehr Individualisierungen?

Neuerungen soll es demnach auch bei der Wallpaper-Verwaltung geben. Erste angebliche Screenshots der neuen Sektion hat ein Twitter-Nutzer namens DongleBookPro verbreitet. Zu erkennen ist ein neues Kollektionen-Menü, das mit eigenen Bildern gefüllt werden kann.

Laut den geleakten Screenshots lassen sich die Hintergründe nicht nur von links nach rechts durchwischen, sondern auch von oben nach unten. Zudem scheint es, dass sich die Wallpaper mithilfe von Farbverläufen nach eigenen Wünschen individualisieren lassen. Für die Wallpaper sollen jeweils auch dunkle oder etwa verschwommene Ausführungen zur Wahl stehen.

Die neuen Features von iOS 14 werden im Rahmen der – in diesem Jahr reinen Online-Veranstaltung – WWDC 2020 im Juni vorgestellt. Der finale Release dürfte wie üblich im September anstehen, zusammen mit dem iPhone 12.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema iOS

close
Bitte Suchbegriff eingeben