menu

iOS 15: Konzept zeigt neues Kontrollzentrum

iOS-15-Konzept
Die Designer von Apple Lab haben sich bereits Gedanken über iOS 15 gemacht. Bild: © Twitter/Apple Lab 2020

iOS 14 ist gerade einmal zwei Monate alt, da steht bereits iOS 15 vor der Tür. Ein Designer-Team zeigt, wie das nächste Update aussehen könnte.

Die Designer von Apple Lab (via iPhone Hacks) stellen sich iOS 15 in einem deutlich veränderten Look vor. Die App-Icons sind in ihrem Konzept abgerundeter als aktuell in iOS 14, die Schriftart ist ebenfalls verändert.

Außerdem beinhaltet das Konzept von Apple Lab ein neu gestaltetes Kontrollzentrum, das ebenfalls auf runde Icons sowie Schalter mit schicken Schatteneffekten setzt. Die Steuerung von Displayhelligkeit und Lautstärke erfolgt über neue Schieberegler, die aufgeräumter wirken als die Regler in iOS 14. Im Dark Mode sieht das Konzept noch einmal deutlich schöner aus, wie ein zweites Bild beweist.

iOS 15: Diese iPhones könnten leer ausgehen

Ob Apple bei iOS 15 wirklich auf diesen Look setzt, ist natürlich noch unklar. Einen ersten Blick auf das nächste große Update seines mobilen Betriebssystems gewährt der Konzern vermutlich wie üblich erst auf der WWDC, die im Juni 2021 stattfinden dürfte.

Wenn iOS 15 dann wahrscheinlich im September 2021 veröffentlicht wird, könnten wieder ein paar alte iPhone-Modell aus dem Support fliegen. Gerüchten zufolge wird das Update nicht mehr auf dem iPhone 6s (Plus) und dem iPhone SE (1. Generation) laufen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema iOS 15

close
Bitte Suchbegriff eingeben