News

iOS & Android: Google-Maps-Update bringt viele neue Features

Google Maps glänzt nach einem Update für iOS und Android mit vielen neuen Funktionen.
Google Maps glänzt nach einem Update für iOS und Android mit vielen neuen Funktionen. (©picture alliance / HOCH ZWEI 2015)

Google hat sowohl der iOS- als auch der Android-Version seines Kartendienstes Google Maps ein Update mit zahlreichen neuen Features spendiert. Apple-Nutzer bekommen nun auch den aktuellen Wetterbericht geliefert, Android-Fans können hingegen neuerdings Wegbeschreibungen teilen.

Der Kartendienst Google Maps hat am Mittwoch sowohl unter Android als auch unter iOS ein umfassendes Update erhalten. Die Variante für Apple-Geräte wurde im App Store auf Version 4.2 aktualisiert, Android-Nutzer finden im Play Store hingegen die neueste Version 9.3 vor. Das Update für Google Maps beinhaltet allerdings nicht nur Bugfixes, sondern bringt zahlreiche neue Funktionen mit sich.

iOS-Nutzer sehen nun Wetterbericht direkt in Google Maps

iOS-Nutzer haben mit der neuen Version nun die Möglichkeit, bei der Suche nach Restaurants auch nach der Art der Küche zu filtern. Laut Giga soll das Feature allerdings noch nicht bei allen Städten einwandfrei arbeiten. Zudem zeigt Google Maps auf Apple-Geräten jetzt auch den Wetterbericht direkt in der App an. Weiterhin können in Wegbeschreibungen und bei der Navigation nun Markierungen für Start- und Zielpunkte gesetzt werden.

Android-Nutzer können Routen ganz einfach teilen

In der aktualisierten Android-Version von Google Maps wurde hingegen das Teilen von Wegbeschreibungen eingeführt. Wem es bislang zu umständlich war, einem Freund eine bestimmte Route zu erklären, kann diese nun direkt aus der App via Messenger oder Mail verschicken.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben