menu

iPad Pro 12.9: High-End-Modell mit mini-LED-Display wohl Ende 2020

ipad-pro-2020
Das iPad 12.9 2020 soll noch um eine High-End-Option ergänzt werden. Bild: © Apple 2020

Apple möchte offenbar im vierten Quartal 2020 ein Flaggschiff-Modell des iPad Pro 12.9 mit einem mini-LED-Display auf den Markt bringen. Demnach bleibt es nicht beim iPad Pro, das am 25. März erscheint. Das neue Display soll OLED-ähnliche Vorteile bieten.

Für Geräte einer mittleren Größe wie die zukünftigen iPads bevorzugt Apple angeblich mini-LED-Displays. Das schreibt Digitimes (via MacRumors) mit Bezug auf anonyme Industriequellen. Laut MacRumors können Geräte dank der Technologie dünner und leichter gebaut werden. Die Bildqualität rückt näher an OLED heran, was Apple für seine iPhone-Pro-Handys nutzt. So gibt es eine umfassende Farbraumabdeckung, einen hohen Kontrastumfang sowie einen sehr guten Schwarzwert. Dazu trägt unter anderem Full Array Local Dimming bei.

iPad Pro bekommt eine iPhone-ähnliche Bildqualität

"Full Array Local Dimming" bedeutet, dass die Display-Hintergrundbeleuchtung in mehrere Zonen unterteilt ist, sodass verschiedene Bildbereiche gezielt beleuchtet werden können. Ist ein Nachthimmel zu sehen, strahlen zum Beispiel optimalerweise der Mond und die Sterne hell, während das übrige Bild dunkel bleibt. Die mini-LED-Technologie ist nicht mit der micro-LED-Technik zu verwechseln. Bei letzterer besteht das Bild aus winzigen selbstleuchtenden LED-Bildpunkten, während bei mini-LED-Displays nur der Hintergrund von relativ größeren LEDs beleuchtet wird.

Insgesamt arbeite Apple an sechs mini-LED-Geräten

Das High-End-Modell des iPad Pro 12.9 soll das erste Apple-Produkt mit mini-LED-Display werden, allerdings seien insgesamt laut dem bekannten Analysten Ming-Chi Kuo sechs Geräte mit der Bildschirmtechnik in Arbeit. Die übrigen sind: ein 27 Zoll großer iMac Pro, ein 14,1 Zoll großes MacBook Pro, ein 16 Zoll großes MacBook Pro, ein 10,2 Zoll großes iPad und ein 7,9 Zoll großes iPad mini. Zunächst einmal steht das iPad Pro 12.9 im vierten Quartal 2020 an, darauf folgt angeblich noch im selben Jahr das neue iPad mini mit dem neuen Bildschirm.

Das sagt Andreas:
Ich bin schon sehr gespannt auf die Bildqualität des iPad Pro mit mini-LED-Display. Ob sie wirklich an OLED heranreicht?
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple

close
Bitte Suchbegriff eingeben