News

iPad Pro: Lange Wartezeiten für Pencil und Smart Keyboard

Der Pencil für das iPad Pro erfreut sich offenbar großer Beliebtheit.
Der Pencil für das iPad Pro erfreut sich offenbar großer Beliebtheit. (©Apple 2015)

Das iPad Pro gibt es endlich zu kaufen – ganz im Gegensatz zum Zubehör. Sowohl für den Pencil als auch das Smart Keyboard gibt Apple lange Lieferzeiten von mehreren Wochen an. Dabei sind gerade das zwei Komponenten, die das iPad Pro überhaupt erst zur vollwertigen Arbeitsmaschine machen.

Seit Freitag gibt es das iPad Pro zu kaufen – Apples neues Riesen-Tablet schneidet in ersten Tests sehr gut ab. Die Lieferzeit beträgt im Onlineshop von Apple ein paar Werktage. Doch wer den Eingabestift Pencil oder die Tastatur Smart Keyboard erwerben möchte, wird enttäuscht. Der iPhone-Hersteller gibt mittlerweile 4-5 Wochen Wartezeit für dieses hilfreiche Zubehör an. Schließlich will Apple das iPad Pro als Arbeitsmaschine in Konkurrenz zum Surface Pro 4 etablieren.

Pencil und Smart Keyboard: Nur begrenzt in hiesigen Apple Stores

Und auch in den hiesigen Apple Stores soll nur eine begrenzte Anzahl des begehrten Zubehörs vorhanden sein, wie ein Apple-Sprecher gegenüber Mashable einräumen musste. Offensichtlich war das Unternehmen aus Cupertino einmal mehr von der riesigen Nachfrage überrascht – oder fährt möglicherweise eine geschickte Verknappungsstrategie.

Pencil kostet 109 Euro, Smart Keyboard 179 Euro

Das iPad Pro gibt es in der 32 GB-Variante für 899 Euro zu kaufen, für den Pencil werden 109 Euro. Das Smart Keyboard, das auch hierzulande nur im USA-Tastaturformat (QWERTY) verfügbar sein wird, schlägt mit 179 Euro zu Buche. Der neue A9X-Chip des iPad Pro konnte in ersten Benchmark-Tests auf voller Linie überzeugen. Passend zum Release startete Apple vor einigen Tagen eine umfangreiche Werbekampagne – offenbar mit einigem Erfolg.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben