menu

iPhone 11: Apple bewirbt Slofie-Feature in neuen Videos

Mit gleich vier neuen Werbeclips will Apple jetzt die Slofie-Funktion des neuen iPhone 11 weiter pushen. In den Clips zeigt der Hersteller verschiedene Anwendungsszenarien für die Zeitlupenaufnahme mit der iPhone-Kamera.

Zu sehen ist das Feature in unterschiedlichen Umgebungen, etwa bei Regen, schreibt 9to5Mac. Auch die Aufnahme eines Gruppen-Slofies ist Bestandteil eines Videos. Wer ein iPhone 11, ein iPhone 11 Pro oder ein iPhone 11 Pro Max besitzt, kann Slofies mit der Front- oder Hauptkamera aufnehmen.

Slofie vor allem ein Marketingbegriff

Slofies sind Videoaufnahmen in Zeitlupe mit 120 Bildern pro Sekunde. In iOS selbst ist von Slofies nicht die Rede, da es sich hierbei eher um einen Marketingbegriff Apples handelt. Erstmalig enthüllt wurden sie im Rahmen der iPhone-11-Keynote im vergangenen September. Auch wenn es sich nicht um eine offizielle Bezeichnung im Betriebssystem handelt, hatte Apple die Rechte an dem Begriff "Slofies" beantragt.

iPhone 11 ein Verkaufsschlager

Die neuen iPhones gibt es seit September offiziell im Handel zu kaufen, vor allem das iPhone 11 mit einem Einstiegspreis von 799 Euro verkauft sich sehr gut. Laut einer neuen Erhebung landete das iPhone 11 im dritten Quartal 2019 auf Platz 5 der meistverkauften Smartphones weltweit. Noch erfolgreicher war der indirekte Vorgänger, das iPhone XR. Kein Handy verkaufte sich in diesem Jahr besser als das seit mehr als einem Jahr erhältliche Apple-Handy.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema iPhone 11

close
Bitte Suchbegriff eingeben