menu

iPhone 11 Pro Max: Akku rund 20 Prozent größer als beim iPhone XS Max

iPhone 11 Pro Max
Das iPhone 11 Pro Max hat einen deutlich größeren Akku als der Vorgänger.

Die Akkugrößen des iPhone 11, iPhone 11 Pro und des iPhone 11 Pro Max sind nun bekannt. Zwar hält sich Apple dazu bedeckt, aber eine Behörde war auskunftsfreudiger. Die Akkukapazitäten sind generell größer als bei den Vorgängern, im Falle des iPhone 11 Pro Max sogar erheblich größer.

Der Akku des iPhone 11 Pro Max ist mit 3.969 mAh deutlich größer als der Akku des iPhone XS Max mit 3.174 mAh. Das ist eine um rund 20 Prozent größere Kapazität. Der Hersteller selbst hält sich zum Thema bedeckt und verrät nur Laufzeiten bei der Videowiedergabe, aber die chinesische Zertifizierungsbehörde Tenaa hat via 9to5Mac die genauen Akkugrößen der neuen iPhones verraten.

iPhone 11 Pro Max mit dem größten Akkuzuwachs

Zwar ist der Akku-Zuwachs beim Max-Modell am größten, aber auch die beiden anderen Apple-Smartphones bringen einen größeren Akku mit. So besitzt das 6,1 Zoll große iPhone 11 einen 3.110 mAh großen Akku im Vergleich zu den 2.942 mAh des iPhone XR. Zudem hat Apple das 5,8 Zoll große iPhone 11 Pro mit einem 3.046-mAh-Akku ausgestattet und das iPhone XS hatte nur einen 2.658-mAh-Akku.

Die neuen iPhones halten länger durch

Diese neuen Angaben widersprechen zum Teil jenen des bekannten Leakers OnLeaks. Dieser lag zwar beim iPhone 11 richtig, aber beim iPhone 11 Pro und Pro Max daneben. Apple zufolge hält das iPhone 11 eine Stunde länger durch als das iPhone XR, nämlich 17 Stunden bei der Videowiedergabe. Das iPhone 11 Pro schafft 18 Stunden und das iPhone 11 Pro Max 20 Stunden.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema iPhone 11 Pro Max

close
Bitte Suchbegriff eingeben