menu

iPhone 12: Dummys im Hands-on-Video zu bestaunen

Ein Video zeigt Dummys der kommenden iPhone-12-Modelle auf Grundlage der neuesten Leaks. Es ermöglicht einen ersten Eindruck vom frischen Design der Smartphones. Zu sehen sind die drei angeblich geplanten Modelle in 5,4 Zoll, 6,1 Zoll und 6,7 Zoll.

Das neue, alte Design der iPhone-12-Serie orientiert sich am iPhone 4 und am iPad Pro. Im Hands-On-Video von iupdate (via 9to5Mac) ist unter anderem das 5,4 Zoll große iPhone 12 zu sehen, das kleiner ist als das iPhone SE 2020, aber ein größeres Display bietet. Das liegt am fast rahmenlosen Design des kleinsten iPhone 12.

Design von Kameras und Notch könnte abweichen

Die Größe des 6,1-Zoll-Modells liegt angeblich zwischen jener des iPhone 11 Pro und des iPhone 11 Pro Max. Das 6,7 Zoll große iPhone 12 Pro Max soll sogar noch etwas höher werden als das iPhone 11 Pro Max, was es zum bislang größten Apple-Smartphone machen dürfte.

Zu beachten ist, dass die Kameras und die Notch für die Face-ID-Sensoren bei den finalen Geräten anders aussehen könnten. Die Dummys beruhen auf CAD-Grafiken, die Hüllenmacher verwenden. Für jene sind einige Design-Details jedoch nicht relevant und daher spielen sie keine Rolle in den Grafiken.

Nur iPhone-12-Pro-Modelle mit LiDAR-Sensor

Gerüchte sprechen davon, dass das kleinste iPhone 12 und das 6,1-Zoll-Modell zwei Kameras auf der Rückseite mitbringen sollen, eine normale Weitwinkelkamera und einen Ultraweitwinkelsensor. Nur die iPhone-12-Pro-Handys haben voraussichtlich außerdem eine Telefotokamera und einen LiDAR-Sensor für die Tiefenmessung. Die neuen iPhones sollen im Herbst vorgestellt werden, einen genauen Termin gibt es aber noch nicht.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple

close
Bitte Suchbegriff eingeben