menu

iPhone 12 Pro schlägt Galaxy Note 20 Ultra im Speed-Test

Das iPhone 12 Pro ist neuer Speed-Test-Champion. In einem alltagsnahen Vergleich schlug das neue Apple-Flaggschiff den bisherigen Bestplatzierten, das Samsung Galaxy Note 20 Ultra, deutlich – und das mit halb so viel Arbeitsspeicher.

Vergleicht man das neue iPhone 12 Pro und das Galaxy Note 20 Ultra auf dem Papier, würde man vermuten, dass das Android-Smartphone in einem Speed-Test die Nase vorn hat. Dem Snapdragon 865 im Samsung-Smartphone stehen 12 GB RAM zur Seite, während das iPhone 12 Pro mit einem Apple-A14-Chip und nur 6 GB RAM ausgestattet ist. Allerdings sagen die technischen Daten nur bedingt etwas über die Alltagsperformance eines Smartphones aus. Und so machte PhoneBuff die Probe aufs Exempel – mit einem Speed-Test, der die Ladedauer beim Öffnen und Benutzen einer Reihe von Apps vergleicht.

iPhone 12 Pro entthront das Galaxy Note 20 Ultra

Das Galaxy Note 20 Ultra hat den Speed-Test nach seinem Launch im August bereits durchlaufen und schnitt als bislang schnellstes Smartphone ab. Dennoch konnte sich das iPhone 12 Pro direkt in der ersten Testrunde einen deutlichen Vorsprung erarbeiten – sowohl beim Laden von Apps als auch beim Bearbeiten von Bildern und Rendern von Videos war das iOS-Handy schneller. Diesen Vorsprung konnte das iPhone in der zweiten Testrunde nicht nur halten, sondern sogar leicht ausbauen. Am Ende standen beim Sieger 2:24 Minuten auf der Uhr, während das Galaxy Note 20 Ultra 2:41 Minuten benötigte, um beide Testrunden zu durchlaufen.

Der Speed-Test verdeutlicht einmal mehr, dass sich die Alltagsperformance eines Smartphones nicht unmittelbar aus den Daten auf dem Papier ablesen lässt. Außerdem zeigt das iPhone, wie effizient die Zusammenarbeit zwischen Apples hauseigener Hard- und Software mittlerweile ist. Das Zusammenspiel zwischen dem im 5-Nanometer-Verfahren gefertigten A14-Bionic-Chip, der restlichen Hardware und der aktuellen iOS-Version funktioniert so gut, dass sogar Handys mit doppelt so viel Arbeitsspeicher nicht mithalten können. Auch interessant: Das günstigste iPhone 12 Pro kostet fast 150 Euro weniger als die preiswerteste Variante des Galaxy Note 20 Ultra.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema iPhone 12 Pro

close
Bitte Suchbegriff eingeben