menu

iPhone 2019: CAD-Zeichnungen zeigen Design und Kamera der neuen Geräte

Das iPhone XR 2019 soll geleakten CAD-Entwürfen zufolge eine Dual-Kamera besitzen.

Monate vor dem Release sind jetzt neue CAD-Zeichnungen aufgetaucht, die die iPhones 2019 zeigen sollen. Sie scheinen die aktuelle Gerüchtelage zu stützen, demzufolge die OLED-Smartphones mit Triple-Kamera und der Nachfolger des iPhone XR mit Dual-Cam aufwarten.

Verbreitet wurden die CAD-Entwürfe auf Slashleaks. Die computergestützten Zeichnungen stammen oftmals aus Fabriken von Zulieferern und werden gerne von Zubehörherstellern für die Produktion von Schutzhüllen verwendet, die dann zum Release bereits verkauft werden. Wie immer kann die Echtheit der Aufnahmen im Vorfeld nicht bestimmt werden, zumindest aber stützen sie die bisherige Gerüchtelage.

Demnach werden die OLED-Flaggschiffe des iPhone 2019 – das iPhone XI und das iPhone XI Max – eine Triple-Kamera erhalten, die von einer großen, quadratischen Aussparung samt Erhebung umgeben ist. Die dritte Linse in den beiden Topmodellen soll Gerüchten zufolge Aufnahmen im Ultraweitwinkel ermöglichen und einen größeren Zoombereich abdecken. Das iPhone XR 2 (womöglich auch iPhone XIR) hingegen bekommt laut diesem CAD-Design eine Dual-Kamera, was einem Upgrade entspräche, da das iPhone XR nur eine Hauptkamera besitzt. Das zusätzliche Objektiv dürfte für einen höheren Zoom dienen.

iPhone XI und iPhone XI Max mit Rückseite aus Milchglas?

In puncto Bildschirmdiagonale soll beim iPhone 2019 alles beim Alten bleiben. Heißt: 5,8 Zoll beziehungsweise 6,5 Zoll für das iPhone XI und das iPhone XI Max, 6,1 Zoll für das iPhone XR 2019. Wenngleich Aussagen von Analysten und bisherige Leaks kaum auf Änderungen beim Design hoffen lassen, so könnte die Rückseite der beiden Flaggschiffe aus Milchglas bestehen, während das neue iPhone XR immerhin in neuen Farben erscheinen könnte – Lavendel und Grün. Zudem zeigen die CAD-Renderings, dass Apple auch für die iPhones 2019 am Lightning-Anschluss festhalten wird, auch wenn bereits das aktuelle iPad Pro etwa einen USB-C-Port besitzt.

Welche Features und Verbesserungen Apple tatsächlich für das iPhone 2019 in petto hat, wird die Öffentlichkeit spätestens im September erfahren, wenn die Kalifornier ihr neues Line-up vorstellen werden.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple iPhone 2019

close
Bitte Suchbegriff eingeben