News

iPhone 2G, iPhone 6s, iPhone SE: Alle iPhones im Speed-Test

iPhone-Vergleich
iPhone-Vergleich (©YouTube/EverythingApplePro 2016)

Vom allerersten iPhone bis zum iPhone SE: Ein Videoclip zeigt, welches Smartphone am schnellsten, welches am langsamsten bootet – Überraschungen nicht ausgeschlossen. Außerdem zeigt der YouTuber eindrucksvolle die rasante Entwicklung der Kamera anhand eines Motivs.

Der YouTube-Kanal EverythingApplePro hat alle jemals gebauten iPhones in einem Video miteinander verglichen. Welches Smartphone startet wohl am langsamsten? Wer denkt, das wäre automatisch das allererste iPhone, irrt. Erwartungsgemäß legen das iPhone 6s, das iPhone 6s Plus und das neue iPhone SE die schnellsten Starts hin: Doch welches Smartphone bildet das Schlusslicht? Außerdem nimmt der YouTuber alle Geräte in diversen Benchmark-Tests unter die Lupe und klärt, welches iPhone die beste Performance liefert.

Kamera-Vergleich besonders beeindruckend

Doch leistungsstarke Hardware ist nicht der einzige Punkt, der von EverythingApplePro untersucht wird. So zeigt sich auch, welches Modell die meiste Sound-Power bietet und wie sich die einzelnen Geräte in puncto Hitzeentwicklung voneinander unterscheiden. Doch was wirklich beeindruckt, ist die qualitative Entwicklung der Kamera. Anhand eines Bildes, das mit allen iPhones aufgenommen wurde, ist der Quantensprung in puncto Kamera-Qualität klar ersichtlich. Nicht zuletzt konnte die iPhone-Kamera auch in unserem großem Smartphone-Kamera-Vergleich überzeugen.

Natürlich überrascht es wenig, dass das iPhone von Modell zu Modell besser und leistungsfähiger wurde. Dieser Videoclip gleicht jedoch einem Streifzug durch die iPhone-Geschichte und zeigt auf einfache Weise, wie gut Apple über all die Jahre seinen wichtigsten Umsatzbringer stets optimiert und perfektioniert hat. Ein Ende ist nicht in Sicht: Auch in Zukunft dürfen sich Fans laut Cook auf "revolutionäre iPhones" freuen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben