News

iPhone 5: Apple verlängert Austausch der Standby-Taste

Apple tauscht defekte Standby-Tasten beim iPhone 5 weiterhin aus.
Apple tauscht defekte Standby-Tasten beim iPhone 5 weiterhin aus. (©CC. Flickr/Sean MacEntee 2015)

Die Standby-Taste des iPhone 5 sorgt immer mal wieder für Probleme. Apple hat nun das Austauschprogramm für betroffene Smartphones verlängert.

Obwohl Apple längst mit iPhone 6 und iPhone 6 Plus Erfolge feiert, funktioniert der Support für ältere Geräte wie das iPhone 5 aus dem Jahr 2012 weiterhin. So verlängerte der Konzern laut Apfelpage nun das Austauschprogramm für defekte Standby-Tasten beim iPhone 5. Erst vergangene Woche war bekannt geworden, dass Apple auch das Austauschprogramm für den Akku des mehr als zwei Jahre alten Handys verlängert.

Austausch der Standby-Taste dauert vier bis sechs Tage

Seit Mai 2014 tauscht Apple bei allen betroffenen iPhone 5 eine defekte Standby-Taste kostenlos aus. Eigentlich sollte das Programm nur bis zum 1. März 2015 laufen beziehungsweise auf zwei Jahre nach dem Kauf des Smartphones beschränkt sein. Auf einer Support-Webseite von Apple können Kunden überprüfen, ob sich ihr Gerät für einen Austausch qualifiziert. Dafür muss lediglich die Seriennummer des iPhone 5 eingegeben werden, die auf der Rückseite eines jeden Smartphones steht.

Vor dem Austausch der Standby-Taste sollte der Nutzer ein Backup durchführen. Das iPhone 5 kann dann entweder per Post an Apple geschickt oder direkt beim Apple Store oder einem autorisierten Händler abgegeben werden. Der Austausch dauert vom Eintreffen des iPhone 5 im Reparaturzentrum bis zur Rücksendung laut Apple ungefähr vier bis sechs Tage.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen