News

iPhone 5se: Alle Gerüchte zu Specs, Release und Preis

Das iPhone 5se soll wie das iPhone 5s wieder 4 Zoll messen.
Das iPhone 5se soll wie das iPhone 5s wieder 4 Zoll messen. (©CC: Flickr/Kārlis Dambrāns 2016)

Das iPhone 5s und das iPhone 5c waren die letzten Smartphones von Apple mit einem 4-Zoll-Screen. Seit dem Release des iPhone 6 ist das Display auf 4,7 Zoll gewachsen, bei der Plus-Variante sind es sogar 5,5 Zoll. Wem das jedoch zu groß ist, der kann auf 2016 hoffen. Angeblich arbeitet Apple mit dem iPhone 5se an einem neuen 4-Zoll-Gerät – wir haben sämtliche Infos und Gerüchte zu Specs, Release und Preis zusammengetragen.

Der Name

Lange lief das neue iPhone mit 4-Zoll-Display unter dem Namen iPhone 6c – in Anlehnung an das bunte iPhone 5c und in Abgrenzung zum iPhone 6 beziehungsweise iPhone 6s. Wahlweise wurden auch die Namen iPhone 7c und iPhone 5e ins Spiel gebracht. Ende Januar 2016 verdichten sich aber die Hinweise, dass das Smartphone wohl doch iPhone 5se heißen wird. Die Namensgebung ist eigentlich eher Apple-untypisch, angeblich soll das "se" für Special Edition oder Second Edition stehen. Bestätigt ist der Name – geschweige denn die Existenz des iPhone 5se – aber natürlich nicht.

Die Specs und Features

Zu den technischen Daten und Features des iPhone 5se gibt es naturgemäß die meisten Spekulationen. Rein äußerlich soll sich das neue Smartphone kaum vom iPhone 5s unterscheiden. Im Inneren soll jedoch Technik mit einer Mischung aus iPhone 6 und iPhone 6s arbeiten. So wird höchstwahrscheinlich der Chip Apple A9 aus dem iPhone 6s verbaut, zusammen mit dem M9-Motion-Coprozessor. Die Kameras sollen hingegen vom iPhone 6 übernommen werden und daher nur 8 Megapixel (Rückseite) beziehungsweise 1,2 Megapixel (Front) bieten. Auch 3D-Touch ist für das iPhone 5se offenbar nicht geplant, dafür aber angeblich die Live Photos-Funktion.

Auch ein vermeintlich echtes Foto des iPhone 5se tauchte bereits im Internet auf. Auf dem Bild wirkt das neue 4-Zoll-Smartphone tatsächlich wie ein Klon des iPhone 5 beziehungsweise iPhone 5s. Über die Farbauswahl beim iPhone 5se wurde ebenfalls bereits spekuliert. Während es zunächst hieß, dass Apple das neue 4-Zoll-Smartphone auch in Pink anbieten wolle, gehen neuere Gerüchte eher von den klassischen Apple-Farben Silber, Space Grau, Gold und Roségold aus.

Das Release-Datum

Das iPhone 5se wird wahrscheinlich in der zweiten März-Woche 2016 enthüllt. Als Termin stehen derzeit der 14. März beziehungsweise der 15. März im Raum. Einladungen zu einem Event hat Apple allerdings noch nicht verschickt. Sollte das iPhone 5se tatsächlich Mitte März vorgestellt werden, wäre ein Release Ende März oder Anfang April am ehesten denkbar. Um genügend Smartphones zum Launch anbieten zu können, soll die Produktion bereits im Januar gestartet worden sein.

Der Preis

Über den möglichen Preis des iPhone 5se gibt es derzeit kaum Gerüchte. Da das neue 4-Zoll-Smartphone aber angeblich das iPhone 5s in der Produktpalette von Apple ersetzen soll, dürfte auch der Preis auf dem Niveau des zweieinhalb Jahre alten Smartphones liegen. Das iPhone 5s mit 16 GB kostet in Deutschland derzeit rund 505 Euro, für die 32-GB-Variante muss man 555 Euro bezahlen. Ob das iPhone 5se auch ein Verkaufserfolg wird, bleibt natürlich abzuwarten. Manche Experten sehen in dem Gerät allerdings bereits jetzt einen potenziellen Flop.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben