News

iPhone 6 übersteht Sturz aus dem Weltraum

Das iPhone 6 muss immer wieder verrückte Härtetests über sich ergehen lassen. Der Zubehör-Hersteller Urban Armor Gear treibt das Ganze nun aber auf die Spitze: Die Firma schickte ein Apple-Smartphone in einem speziellen Schutz-Case in den Weltraum.

Bereits im vergangenen November schickte der Zubehör-Hersteller Urban Armor Gear ein iPhone 6 in einem schützenden Case mithilfe eines Wetterballons in die Erdatmosphäre. Aufgezeichnet wurde der ungewöhnliche Ausflug des Apple-Smartphones von zwei Action-Cams von GoPro. Das Video wurde Anfang Januar bei YouTube veröffentlicht. Das iPhone 6 erreichte laut Urban Armor Gear eine Höhe von mehr als 30 Kilometern und überstand dabei Windgeschwindigkeiten von bis zu 112 Stundenkilometern und eine Temperatur von -62 Grad Celsius.

iPhone 6 fällt aus 30 Kilometern Höhe zu Boden

In 30 Kilometern Höhe platzte schließlich der Wetterballon und das iPhone 6 samt Kameras segelte zurück zur Erde. Gänzlich ungebremst war der Sturz auf die Erdoberfläche natürlich nicht – ein Fallschirm verhinderte, dass sich das Smartphone in ein tödliches Geschoss verwandelt. Beim Aufprall ging zwar die Befestigung des iPhone 6 zu Bruch, das Smartphone selbst überstand den Fall jedoch unbeschadet.

Erst kürzlich hatte der Erfinder Colin Furze bei einem ähnlichen Versuch ein One M8 in die Stratosphäre geschickt. Auch das HTC-Smartphone überlebte den Sturz dank einer selbst gebauten Schutzbox. Doch nicht nur im Weltraum muss das iPhone 6 seine Robustheit beweisen, auch auf der Erde wird das Apple-Smartphone immer wieder ultimativen Härtetests unterzogen. Für solche Fälle haben Zubehör-Hersteller verschiedene Cases und Hüllen im Angebot, die das iPhone nicht nur schützen, sondern auch mehr Akkulaufzeit oder eine bessere Signalstärke versprechen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen