News

iPhone 6 von Chinesen abgekupfert? Verkaufsstopp eingeleitet

Das iPhone 6 soll in Peking wegen Patentstreitigkeiten nicht mehr verkauft werden.
Das iPhone 6 soll in Peking wegen Patentstreitigkeiten nicht mehr verkauft werden. (©TURN ON 2015)

Das iPhone 6 darf in Peking nicht mehr verkauft werden. Angeblich habe Apple mit dem iPhone 6 und dem iPhone 6 Plus ein Patent eines chinesischen Smartphone-Herstellers verletzt. 

Erneut Ärger für Apple in China: Gegenstand der aktuellen Debatte sind das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus. Beide Smartphones sollen die Design-Schutzrechte eines Smartphone-Herstellers aus China verletzt haben, berichtet Bloomberg. Das urteilte das Büro für geistiges Eigentum in Peking. Für eben jene Metropole soll das Verkaufsverbot für das iPhone 6 und iPhone 6 Plus gelten. Die Smartphone-Flaggschiffe aus dem Jahr 2014 sollen starke Ähnlichkeiten zu einem Modell aufweisen, das hierzulande kaum einer kennen dürfte: Das Baili 100C, das bereits rund ein halbes Jahr vor dem iPhone 6 zugelassen wurde.

iPhone 6-Verkaufsstopp mit überschaubaren Auswirkungen

Der angebliche Patentverstoß wurde bereits im Mai bekannt, erhält aber erst jetzt die große Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit. Der Verkaufsstopp sei noch nicht vollzogen, am Freitag waren die entsprechenden Smartphones noch vielerorts in Peking zu kaufen. Das US-Unternehmen habe jetzt noch Gelegenheit, Berufung gegen die Entscheidung einzulegen und den Patent-Zwist auf höherer Ebene auszutragen. Der Effekt auf die Verkaufszahlen dürfte für die Kalifornier jedoch überschaubar sein. Ohnehin dürften das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus vermutlich aus dem Portfolio genommen werden, wenn das iPhone 7 im September seinen Release haben wird.

Zuletzt hatte Apple in China immer wieder mit Zwischenfällen zu kämpfen. Nicht nur, dass man im vergangenen Jahr die exklusiven Rechte an der Marke iPhone in China verloren hat. Im April wurde gar der Zugang zu iBooks und iTunes-Filmen von der chinesischen Medienaufsicht gesperrt.

fullscreen
Links das Baili 100c, rechts das iPhone 6. (©Baili/Apple/9to5Mac 2016)

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben