News

iPhone 6s: Facebook für iOS unterstützt jetzt Live Photos

Live Photos können jetzt auch auf Facebook gepostet werden.
Live Photos können jetzt auch auf Facebook gepostet werden. (©YouTube/Apple 2015)

Besitzer eines iPhone 6s können ihre Live Photos jetzt auch bei Facebook posten. In den nächsten Stunden und Tagen dürften also jede Menge bewegte Schnappschüsse in dem sozialen Netzwerk auftauchen.

Nach Tumblr unterstützt jetzt auch das soziale Netzwerk Facebook in seiner iOS-App Live Photos, die mit dem iPhone 6s oder iPhone 6s Plus gemacht wurden. Wie TechCrunch berichtet, wird das Feature Schritt für Schritt ausgerollt und ist daher für einige Facebook-Nutzer bereits verfügbar. Andere iPhone 6s-Besitzer mit Facebook-Account müssen sich womöglich noch ein paar Stunden oder Tage gedulden.

Upload eines Live Photos muss jedes Mal bestätigt werden

Der Upload eines Live Photos ist reichlich unkompliziert und funktioniert grundsätzlich genauso wie das Posten eines normalen Fotos. Allerdings muss vor dem Upload-Vorgang noch ausgewählt werden, ob das Foto tatsächlich in bewegter Form in Facebook erscheinen soll, oder doch nur als normales Bild. Praktisch: Man muss die Option des Live Photo-Uploads jedes Mal aktiv bestätigen, sie ist nicht automatisch angeschaltet. Somit wird verhindert, dass Live Photos nicht ungewollt bei Facebook landen. Im News-Feed des sozialen Netzwerks tauchen die Live Photos auch zunächst nur in normaler Form auf. Erst durch einen Tipp auf das Symbol mit den konzentrischen Kreisen wird das bewegte Foto gestartet.

Apple hatte das Feature Live Photos zusammen mit dem iPhone 6s und dem iPhone 6s Plus im September 2015 vorgestellt. Die bewegten Bilder können zwar nur mit den neuen Smartphones gemacht werden, allerdings kann man sie auch auf älteren Geräten mit iOS 9 anschauen. Wie Du Live Photos mit Deinem iPhone 6s aufnehmen kannst, verraten wir in unserem Ratgeber.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben