News

iPhone 6s soll endlich 2 GB Arbeitsspeicher bekommen

Offizielles Design? Nein, das ist natürlich nur eine Konzeptzeichnung des iPhone 6s.
Offizielles Design? Nein, das ist natürlich nur eine Konzeptzeichnung des iPhone 6s. (©YouTube/Philip Patel 2015)

1 Gigabyte Arbeitsspeicher, das scheint in Apples Smartphone-Abteilung seit dem iPhone 5 Gesetz zu sein. Doch nun kommen Gerüchte auf, dass das iPhone 6s endlich doch 2 Gigabyte RAM erhalten wird.

Das iPhone 6s könnte einen flotten LPDDR4-Speicher mit ganzen 2 GB RAM erhalten – das berichtet zumindest G 4 Games und beruft sich dabei auf die taiwanische Seite Technews. Sollten sich die Gerüchte bewahrheiten, wäre das eine kleine Sensation. Denn Apple hält seit dem Release des iPhone 5 im Jahr 2012 an dem 1-GB-Arbeitsspeicher fest. Auch das letzte Smartphone-Flaggschiff aus Kalifornien, das iPhone 6, wies keinen größeren Speicher auf, was einige Kritiker bemängelten. Tatsächlich sind im iPhone 6 dieselben Chips verbaut wie im iPhone 5s, nämlich die LPDDR3-Modelle.

Sind die Produktionsprobleme überwunden?

Woher käme nun der Sinneswandel? Bislang hieß es immer, dass zu hohe Produktionskosten Apple daran gehindert haben, den LPDDR4-Chip in Massenproduktion zu geben. Zudem hätte man schlichtweg nicht genügend Chips herstellen können.  Dabei liegen die Vorteile der nächsten Chip-Generation auf der Hand: Der LPDDR4 hat mit 34 GB/s  die doppelte Bandbreite seines Vorgängers, soll dabei jedoch denselben Energieverbrauch aufweisen. Kein Wunder, dass Insider davon gesprochen haben, dass die Fertigung des LPDDR4 rund 35 Prozent teurer sei als die des vorherigen Modells. Sollte das RAM-Gerücht stimmen, wären diese hohen Produktionskosten aber mittlerweile überwunden.

Eine (R)Evolution kündigt sich an

Käme das iPhone 6s – es ist immer noch nicht klar, ob das der Name des nächsten Apple-Flaggschiffs wird oder es vielleicht doch iPhone 7 heißen wird – tatsächlich mit 2 GB RAM, wäre das vielleicht keine wirkliche Smartphone-Revolution, aber doch zumindest eine klare Weiterentwicklung.

Noch mehr aktuelle Gerüchte und Vermutungen zum iPhone 6s gibt es in unserer Übersicht.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben