News

iPhone 7-Case zeigt vier Lautsprecher-Öffnungen

Das iPhone 7 setzt offenbar gleich auf vier Lautsprecher.
Das iPhone 7 setzt offenbar gleich auf vier Lautsprecher. (©Nowhereelese.fr 2016)

Ein geleaktes iPhone 7-Case scheint nicht nur den Wegfall der klassischen Kopfhörerbuchse endgültig zu bestätigen, auch hinsichtlich der Lautsprecher scheint die Hülle aufzuklären. Nicht nur zwei, sondern gleich vier Lautsprecher soll das iPhone 7 demnach offenbar bekommen.

Das iPhone 7 macht Schluss mit der 3,5-mm-Klinke und hält offenbar gleich vier Lautsprecher bereit – und orientiert sich damit offenbar am iPad Pro. Das berichtet MacRumors mit Verweis auf die für gewöhnlich gut informierte Seite Nowhereelese. So soll das geleakte Bild von einem Case-Hersteller aus Italien stammen, die Hülle sei für die Rückseite des iPhone 7 konzipiert. Dabei unterstreichen die aktuellen Bilder nur einmal mehr, dass Apple im kommenden Smartphone-Flaggschiff Schluss mit der klassischen Kopfhörerbuchse macht. Lange Zeit wurde angenommen, dass Apple den frei gewordenen Platz am unteren Rand für einen zweiten Lautsprecher nutzen werde.

iPhone 7 wie das iPad Pro mit gleich vier Lautsprechern?

Das jetzt aufgetauchte Schutz-Case bestätigt diese Vermutung, setzt aber noch einen drauf. So sind nicht nur zwei Lautsprecher am unteren Case-Rand zu sehen, sondern auch auf dem oberen Rand – das US-Unternehmen scheint dem iPhone 7 demzufolge gleich vier Lautsprecher zu spendieren. Damit scheint das Smartphone den eingeschlagenen Weg der iPad Pro-Familie fortzuführen. Wenngleich der Nutzen eines solchen Features bei einem Gerät mit 4,7 Zoll Bildschirmdiagonale doch zumindest fragwürdig erscheint.

iPhone 7: Kopfhörer wohl nur via Bluetooth und Lightning-Port

Wenngleich die Tage der klassischen Klinke bei Apple offenbar gezählt zu sein scheinen, dürfte man beim iPhone 7 Kopfhörer nach wie vor per Bluetooth anschließen können. Und auch über den Lightning-Anschluss werden sich kompatible Kopfhörer anschließen lassen. Sehr wahrscheinlich werden Musik-Liebhaber dann in den Genuss von Noise Cancelling kommen. Und auch Fotografie-Fans haben Gerüchten zufolge allen Grund zur Freude: Offenbar wird nicht nur das iPhone 7 Plus einen optischen Bildstabilisator besitzen, sondern auch das iPhone 7. Im September wird der Release des High-End-Smartphones erwartet.

 Das iPhone 7 soll zwei Lautsprecher unten und oben haben. fullscreen
Das iPhone 7 soll zwei Lautsprecher unten und oben haben. (©Nowhereelese.fr 2016)
Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen