News

iPhone 7: Cooles Konzept zeigt Home-Button im Display

Ein Konzept zeigt, wie das iPhone 7 aussehen könnte.
Ein Konzept zeigt, wie das iPhone 7 aussehen könnte. (©YouTube/Computer Bild TV 2015)

Wie könnte das iPhone 7 aussehen? Wagt Apple diesmal einige radikale und unerwartete Schritte? Ein neues Konzept zeigt das Smartphone mit einem Display, das beinahe über die gesamte Gerätefront reicht.

Während Apple in diesem Jahr erst einmal das iPhone 6s auf den Markt bringen dürfte, machen sich erste Designer bereits Gedanken darüber, wie das iPhone 7 aussehen könnte. Nachdem in der Vergangenheit bereits über zwei Rückkameras, ein besonders dünnes Design oder sogar ein transparentes Smartphone spekuliert wurde, zeigt ein neues Konzept von Martin Hajek für Computerbild, nun ein Design, bei dem der Home-Button des iPhone 7 direkt ins Display integriert wurde.

Der Screen des Gerätes geht dabei fast über die gesamte Frontseite des Smartphones – ein gewagter Ansatz, weil damit ein physischer Button, der das Gerät bei einem Hänger des Displays wieder auf den Homescreen zurücksetzt, fehlen würde. Auch am oberen Rand des iPhone 7 wurden die Frontkamera und die Lautsprecher noch weiter außen platziert, um so mehr Platz für das Display zu schaffen. Weitere Veränderungen finden sich auf der Rückseite. Diese zeigt ein beleuchtetes Apple-Logo, das auf Wunsch als Taschenlampe funktionieren kann. Die Kamera besitzt im Gegensatz zum iPhone 6 zwei Linsen mit eigenständigen Sensoren. Somit könnte das Smartphone mehrere Bilder des gleichen Motivs knipsen.

iPhone 7: Dickere Rückseite ohne überstehende Kamera

Die Rückseite insgesamt könnte beim iPhone 7 laut dem Konzept wieder etwas dicker werden, damit die Kamera nicht länger übersteht. Zudem sind im Design von Martin Hayek die unschönen Streifen des iPhone 6 verschwunden. Stattdessen besitzt das Gerät nun einen dezenten Randstreifen, unter dem sich die Antennen befinden, die somit frei von metallischer Abschirmung sind. Beim Material des Rahmens könnte Apple in Zukunft auf Liquid Metal setzen – ganz einfach um trotz der schlanken Maße die Stabilität des Gerätes zu gewährleisten.

Dass Apple beim Design des iPhone 7 am Ende tatsächlich einige der Features aus dem Konzept aufgreifen wird, ist natürlich unwahrscheinlich. Trotzdem bietet es einige interessante Ansätze, über die sicher auch in den Entwicklungsabteilungen des Herstellers vor dem Release schon einmal nachgedacht wurde. Noch mehr spannende Konzepte zum iPhone 6s und iPhone 7 findest Du hier.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben