News

iPhone 7-Gehäuse: Zwei Lautsprecher, kein Kopfhörer-Eingang

Dezentere Antennenstreifen und überarbeitete Kamera: Das vermutliche iPhone 7.
Dezentere Antennenstreifen und überarbeitete Kamera: Das vermutliche iPhone 7. (©Nowhereelese.fr 2016)

Das Gehäuse des iPhone 7 ist jetzt in einem erneuten Leak zu sehen. Demnach fällt der Kopfhöreranschluss weg, zwei Lautsprecher könnten für Stereosound sorgen – und auch die Hauptkamera zeigt sich in veränderter Form.

Kaum ein Tag vergeht mittlerweile ohne neue Leaks zum iPhone 7 und iPhone 7 Plus. Diesmal ist das angebliche Gehäuse des iPhone 7 im Netz aufgetaucht, berichtet iClarified mit Verweis auf Nowhereelese. Aus welcher Quelle die Leak-Fotos genau stammen, ist zwar nicht bekannt. Das Gehäuse soll aber eines der beiden Prototypen-Designs darstellen, die für das iPhone 7 infrage kommen sollen. Klar erkennbar sind die zwei Lautsprecheröffnungen und der fehlende klassische Kopfhöreranschluss. Angeblich soll aber auch noch eine Version mit nur einem Lautsprecher kursieren.

Optimierte Cam fürs iPhone 7, Dual-Kamera nur fürs iPhone 7 Plus

Auf der vermutlichen Rückseite sind nicht nur die veränderten Antennenstreifen zu sehen, sondern auch die überarbeitete Kamera. Das Objektiv wirkt auf dem Bild deutlich größer als noch beim iPhone 6s, was für eine bessere Aufnahmequalität der Knipse sprechen dürfte. Wenngleich die erwartete Dual-Kamera lediglich dem Phablet-Modell vorbehalten bleiben dürfte, können sich Käufer des iPhone 7 wohl ebenfalls auf eine bessere Cam freuen. Nach wie vor ist aber unklar, ob Apple es bei den zwei bekannten Modellen belassen wird – oder neben dem iPhone 7 Plus auch ein iPhone 7 Pro enthüllen will.

Zum Release des iPhone 7 dürfte der Verzicht auf den Kopfhörereingang wahrscheinlich für Diskussionen sorgen – gleichwohl sprechen mindestens fünf gute Gründe für die Entscheidung gegen die 3,5-mm-Klinke. Ansonsten dürften die Designänderungen im Vergleich zum Vorjahresmodell eher spärlich ausfallen. Im September wird mit der Vorstellung des iPhone 7 gerechnet.

fullscreen
Zwei Lautsprecher, aber kein klassischer Kopfhöreranschluss. (©Nowhereelese.fr 2016)

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben