News

iPhone 7: Insider-Tweets bestätigten Beginn der Produktion

Ist das Kameramodul des iPhone 7 größer als beim Vorgänger?
Ist das Kameramodul des iPhone 7 größer als beim Vorgänger? (©YouTube/ConceptsiPhone 2016)

Zwei Fotos, die kürzlich per Twitter geteilt wurden, könnten nun den Produktionsbeginn des iPhone 7 bestätigen. Der Release von Apples neuem Smartphone, welches üblicherweise in China hergestellt wird, ist für den September geplant.

Ein Twitter-User mit dem Namen @the_malignat postete über seinen Account ein Foto von einem augenscheinlichen Esstisch, auf dem deutlich eine Schüssel mit dem Logo des chinesischen Apple-Zulieferers Foxconn zu sehen ist. Offenbar will er damit beweisen, dass es sich um Aufnahmen direkt aus einem Werk des Smartphone-Fabrikanten handelt, welcher mit der Herstellung des iPhone 7 beauftragt ist. Ein zweites Foto zeigt dann anscheinend eine Charge von Kamera-Modulen, wie sie im iPhone 7 verwendet werden könnten. Diese erscheinen deutlich größer als beim Apple-Vorgängermodell.

Stammen die Fotos wirklich aus einem Foxconn-Werk?

fullscreen
Angebliche Fotos aus einem Foxconn Werk. (©Twitter / The Malignant 2016)

Der Urheber des Tweets schrieb zu den Bildern noch auf Englisch: "Die iPhone 7-Produktion hat angefangen. Lasst uns mit vollem Magen bei Foxconn an die Arbeit gehen." Dies würde zu der Vermutung passen, dass die Massenproduktion des iPhone 7 früher als gewohnt startet, da Design und Technik aufwendiger sind als bei den bisherigen Apple-Smartphones. Bis zum Release des iPhone 7 im Herbst sollen laut Gerücht ganze 78 Millionen Stück verfügbar sein.

Produktion auf mehrere Hersteller verteilt

Um den großen Bedarf pünktlich zum Verkaufsstart decken zu können, hat Apple die Herstellung auf mehrere Zulieferer verteilt. Das chinesische Unternehmen Pegatron ist Gerüchten zufolge beispielsweise mit der Produktion der 4,7 Zoll-Variante betraut, wohingegen Foxconn zusätzlich dazu auch das iPhone 7 Plus zusammenbaut.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben