menu

iPhone 7-Konzept: Schwarz ist das neue Space Grau

iPhone7: Kommt nun Space Black anstatt Deep blue?
iPhone7: Kommt nun Space Black anstatt Deep blue?

Gibt es nun doch kein blaues iPhone 7? Anstatt in Deep Blue soll Apples neues Smartphone in Schwarz und Space Grau erscheinen. Neueste Konzeptbilder zeigen, wie das neue iPhone aussehen könnte.

Vor einigen Tagen wies in der Gerüchteküche noch alles auf ein dunkelblaues iPhone 7 hin, welches im September vorgestellt werden sollte. Zuletzt stellte sich aber heraus, dass die Quelle wohl nicht ganz richtig lag. Angeblich hatte der Insider, von dem der Leak stammte, ein dunkleres Space Grau mit einem dunklen Blau verwechselt. Die Vermutung liegt daher nahe, dass das iPhone in einem zusätzlichen Farbton, ähnlich des Space Black der Apple Watch, präsentiert werden könnte. Die bekannten Farbvarianten Silber, Gold und Roségold soll es weiterhin geben.

Konzeptbilder zeigen neuen Farbton und Force Touch-Button

Unter dem Eindruck der neuen Gerüchte hat der niederländische Designer Martin Hajek nun erneut gerenderte Bilder einer möglichen iPhone 7-Optik veröffentlicht. Auf diesen zeigt er seine eigene Vision des neuen Apple-Smartphones: Neben einer nicht ganz ernsten iMessage-Konversation mit der Figur Jon Snow aus der Serie "Game of Thrones" fallen darauf besonders der Force Touch-Home Button und der fehlende Kopfhörerausgang auf. Auch ein entsprechender Lightning-Kopfhörer hat es in den Konzept-Entwurf von Hajek geschafft.

Wird so das iPhone 7 in Schwarz aussehen?
Der Designer Martin Hajek hat gerenderte Bilder seiner Vision veröffentlicht.
Farblich orientierte er sich an der Apple Watch in Space Black.
Gerüchten zufolge soll der Farbton Schiefer ähneln.
Apple will das iPhone wohl schlanker machen.
Hajek zeigt auch, wie ein Force Touch-Home Button aussehen könnte.
Da der Kopfhöreranschluss wegfallen soll, könnte es Lightning-Kopfhörer geben.
Gerüchten zufolge will Apple aber vorerst nur einen Adapter beilegen.
Die Variante in Deep Blue wird es wohl doch nicht geben.
Die Quelle des Gerüchts hatte sich wohl geirrt.
Das nächste iPhone soll wohl im September erscheinen.
Wird so das iPhone 7 in Schwarz aussehen?
Der Designer Martin Hajek hat gerenderte Bilder seiner Vision veröffentlicht.
Farblich orientierte er sich an der Apple Watch in Space Black.
Gerüchten zufolge soll der Farbton Schiefer ähneln.
Apple will das iPhone wohl schlanker machen.
Hajek zeigt auch, wie ein Force Touch-Home Button aussehen könnte.
Da der Kopfhöreranschluss wegfallen soll, könnte es Lightning-Kopfhörer geben.
Gerüchten zufolge will Apple aber vorerst nur einen Adapter beilegen.
Die Variante in Deep Blue wird es wohl doch nicht geben.
Die Quelle des Gerüchts hatte sich wohl geirrt.
Das nächste iPhone soll wohl im September erscheinen.

Wenig neues beim iPhone 7?

Zuletzt wiesen Meldungen verschiedener Quellen auf ein optisch wenig verändertes iPhone in diesem Jahr hin. Insgesamt soll das neue Modell dem iPhone 6s im Design sehr ähnlich sein, als technische Verbesserungen sind ein A10-Prozessor, eine hochwertigere Kamera sowie schnelleres LTE und WLAN im Gespräch. Auch ein Touch-sensitiver Home Button, verbesserte Wasserdichte und ein schlankeres Gehäuse könnten in diesem Herbst von Apple präsentiert werden.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel bei Tech

close
Bitte Suchbegriff eingeben