News

iPhone 7 mit neuer Schnellladefunktion?

So sieht das neue iPhone 7 Plus angeblich aus.
So sieht das neue iPhone 7 Plus angeblich aus. (©Weibo / KK 2016)

Das offenbar kurz vor dem Release stehende iPhone 7 soll laut Insidern eine Schnellladefunktion erhalten. So will Apple mit der Quick-Charge-Funktion von Android-Geräten mithalten. Konkrete Beweise für das Gerücht stehen aber noch aus.

Als Grundlage für die Info dient eine Gegenüberstellung der Schalttafeln des iPhone 6s sowie des iPhone 7, die Twitter-User @the_malignant postete. Der Nutzer versorgt die Netzgemeinde mit interessanten Leaks aus der Apple-Welt, wobei sich nicht immer alle als authentisch erweisen. Laut einer unbekannten Quelle soll das neue Apple-Smartphone eine Ladefunktion haben, welche das Aufladen mit zweifacher Verstärkung bei "mindestens 5 Volt" ermöglicht. Aktuelle iPhone-Modelle dagegen nutzen nur eine einfache Verstärkung beim Aufladen.

Bei anderen Smartphones wie dem Samsung Galaxy S7 und S7 Edge ist eine Schnellladefunktion verbaut, die den Akku innerhalb von 30 Minuten zur Hälfte auflädt. Daher ist es nur nachvollziehbar, dass Apple auf diesem Gebiet aufholen möchte. Allerdings kursieren derzeit noch viele andere Gerüchte rund um das iPhone 7, welche noch keine endgültigen Schlussfolgerungen zulassen.

iPhone 7 Plus mit Dual-Kamera?

Das iPhone 7 soll Mitte September veröffentlicht werden. Dabei könnte es von der kommenden iPhone-Generation eine Standard- sowie eine Plus-Variante geben. Spekulationen zufolge wird die Plus-Variante eine Dual-Kamera und eventuell einen Smart Connector haben. Durch diesen Anschluss lassen sich Geräte mit Zubehör verbinden, ohne auf eine Steckverbindung zurückzugreifen. Da vor dem Release eines neuen Smartphones allerdings die Gerüchteküche immer besonders brodelt, wird erst eine offizielle Keynote von Apple für Klarheit sorgen. Fakt ist: Es bleibt spannend in Sachen iPhone 7.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben