News

iPhone 7: Schluss mit 16-GB-Variante?

Das iPhone 7 soll mit mindestens 32 GB Speicher in den Handel kommen.
Das iPhone 7 soll mit mindestens 32 GB Speicher in den Handel kommen. (©Behance.net/Arthur Reis 2016)

Das iPhone 7 soll Schluss mit der 16-GB-Variante machen und in der kleinsten Version einen internen Speicher von 32 GB besitzen. Das behauptet ein Analyst von IHS Technology – einem Marktanalyseunternehmen, das bereits den Release des iPhone SE korrekt vorhergesagt hat.

Das iPhone 7 soll es zum Release nicht mehr in einer 16-GB-Version zu kaufen geben, berichtet 9to5Mac unter Berufung auf einen Eintrag eines Analysten in einem chinesischen sozialen Netzwerk. Der Analyst von IHS Technology wertete Informationen aus Apples Zulieferkreisen aus und kam zu dem Schluss, dass die Kalifornier dem iPhone 7 in der Einsteiger-Version 32 GB internen Speicher und 2 GB RAM spendieren werden. IHS Technology ist in Bezug auf Apple-Gerüchte insofern eine vertrauenswürdige Quelle, als dass die Analysefirma im vergangenen Jahr ein 4-Zoll-iPhone vorhersagte – welches schließlich im März in Form des iPhone SE in den Handel kam.

iPhone 7 mit 2 GB RAM, iPhone 7 Plus mit 3 GB RAM?

Die 16-GB-Speichervariante führte Apple erstmalig im Jahr 2008 für das erste iPhone ein, seit dem iPhone 5s markiert die Kapazität von 16 GB das Einsteigermodell für das iPhone-Portfolio – bereits für das iPhone 6s wurde die Abschaffung des 16-GB-Modells erwartet. Zwar soll das iPhone 7 bereits im Basismodell über 32 GB Speicher verfügen, die restlichen Größen bleiben aber im Unklaren. Spekulationen reichen gar bis zu einer Variante mit üppigen 256 GB Speicher. Unklar ist auch, ob sich der Analyst hinsichtlich der 2 GB RAM allgemein auf die iPhone 7-Produktreihe bezog oder explizit auf das iPhone 7 mit 4,7 Zoll. Nicht zuletzt vor dem Hintergrund einer möglichen Dual-Kamera stehen für das iPhone 7 Plus auch 3 GB Arbeitsspeicher im Raum.

Am 13. Juni wird Apple zunächst iOS 10 auf der WWDC 2016 enthüllen, ehe das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus im September offiziell vorgestellt werden dürften.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben