News

iPhone 7-Termin steht: Apple lädt zum Event am 7. September

Apple lädt zur Keynote am 7. September.
Apple lädt zur Keynote am 7. September. (©Apple 2016)

Es ist offiziell: Das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus werden am 7. September vorgestellt. Noch am Montagabend hat Apple damit begonnen, Einladungen zu seiner Keynote an die Presse zu verschicken. Wie üblich kann das Event auch im Livestream verfolgt werden.

In gut einer Woche hat das Warten ein Ende! Ob 3,5-mm-Kopfhöreranschluss oder Lightning-Port, Design- und RAM-Update oder die Frage nach der Dual-Kamera fürs iPhone 7 Plus: Die Geheimnisse ums kommende iOS-Flaggschiff werden am 7. September gelüftet. An diesem Tag wird Apple eine Keynote im Bill Graham Civic Auditorium in San Francisco abhalten. Das verraten die Einladungen an die Presse, die Apple mit dem Text "See you on the 7th" seit Montagabend verschickt, und die Webseite für den Event.

iPhone 7: Eher technische als optische Neuerungen

Highlight der Apple-Keynote wird definitiv die Vorstellung von iPhone 7 und iPhone 7 Plus sein. Die neue Smartphone-Generation soll sich optisch zwar an ihren Vorgängern iPhone 6s und iPhone 6s Plus orientieren, aber auf technischer Seite einige Upgrades erhalten. Neben schnelleren Prozessoren, besseren Kameras, größeren Speicher-Optionen und schnelleren LTE- und Wi-Fi-Geschwindigkeiten sind vor allem auch ein neuer Kopfhöreranschluss und ein drucksensitiver Home-Button im Gespräch. Zudem soll das iPhone 7 wasserdichter sein als das Vorgängermodell und womöglich in den neuen Farbvarianten Deep Blue und Space Black erscheinen. Über eine Dual-Kamera dürfen sich aber voraussichtlich nur Käufer des größeren iPhone 7 Plus freuen.

iOS 10 & Apple Watch 2, aber kein neues MacBook Pro

Gemeinsam mit dem iPhone 7 wird Apple wohl auch iOS 10 vorstellen, das Entwickler derzeit bereits in Beta 8, alle anderen registrierten Nutzer in der Beta 7 testen können. Einen Überblick über alle wichtigen Neuerungen des Apple-Betriebssystems findest Du hier. Darüber hinaus dürfte Tim Cook am 7. September auch die lang erwartete Apple Watch 2 zeigen. Die zweite Generation der Smartwatch aus Cupertino soll nicht nur viele neue Features und Sensoren bekommen, sondern auch mit einem größeren Akku aufwarten. Unwahrscheinlich ist unterdessen, dass Apple auf seiner Keynote am 7. September auch ein neues MacBook Pro oder iPad Pro präsentieren wird. Entsprechende Produkt-Updates werden erst später in diesem Jahr beziehungsweise im kommenden Jahr erwartet.

Das Apple-Event startet am 7. September um 10 Uhr morgens (Pacific Time). In Deutschland kann der Livestream über die Keynote-Webseite daher ab 19 Uhr abends verfolgt werden. Der Release von iPhone 7 und iPhone 7 Plus könnte dann gut eine Woche später am 16. September erfolgen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben