News

iPhone 7: Weiteres Leak-Foto zeigt neue Kamera

Das iPhone 7 würde mit dezenteren Antennenstreifen deutlich schicker aussehen.
Das iPhone 7 würde mit dezenteren Antennenstreifen deutlich schicker aussehen. (©techtastic.nl 2016)

Leak-Fotos zum iPhone 7 gibt es mittlerweile in Hülle und Fülle. Dadurch zeichnet sich langsam ein immer klareres Bild des nächsten Apple-Smartphones ab. Ein weiteres Foto scheint nun die neu designten Antennenstreifen und die neue Rückkamera zu bestätigen.

Die niederländische Webseite Techtastic hat ein neues Leak-Foto des iPhone 7 zugespielt bekommen, das zuerst in der chinesischen Suchmaschine Baidu aufgetaucht sein soll. Das Bild scheint einmal mehr zu bestätigen, dass das nächste Apple-Smartphone tatsächlich deutlich dezentere Antennenstreifen haben wird. Diese durchschneiden nicht mehr unschön die Rückseite des Gehäuses, sondern wurden an den oberen und unteren Rand verlegt.

iPhone 7: Doch nur ein Lautsprecher?

Auch die neu designte Rückkamera mit ihrer deutlich größeren Öffnung fällt einmal mehr ins Auge – ein Detail, das bereits in älteren Leak-Fotos des iPhone 7 immer wieder auffiel. Zudem rutscht die Hauptkamera anscheinend etwas mehr in die linke obere Ecke der Gehäuserückseite. Das iPhone 7 Plus hingegen soll angeblich eine Dual-Kamera auf der Rückseite bieten. Leider ebenfalls deutlich sichtbar in dem Leak-Foto ist der Kamera-Buckel, der anscheinend auch beim iPhone 7 nicht verschwinden wird. Ein interessantes Detail zum Schluss: Das vermeintliche iPhone 7 auf dem Foto besitzt nur einen Lautsprecher auf der Unterseite. In älteren Gerüchten war oftmals auch von zwei Lautsprechern die Rede.

Apple dürfte das iPhone 7 wie üblich im September auf einer großen Keynote der Öffentlichkeit vorstellen, der Release könnte kurze Zeit später erfolgen. Bis dahin dürften allerdings noch diverse Leak-Fotos des Smartphones im Netz auftauchen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen