News

iPhone 8: Display-Bauteil weist auf fehlenden Home-Button hin

Das iPhone 8 soll ohne Home-Button erscheinen.
Das iPhone 8 soll ohne Home-Button erscheinen. (©Behance/Moe Slah 2017)

Mit Home-Button oder ohne? Diese Frage zum iPhone 8 wird seit Monaten heiß diskutiert. Ein vermeintlich echtes Bauteil scheint jetzt die endgültige Antwort zu liefern: Einem Leak-Bild des Displayrahmens zufolge wird das iOS-Smartphone keinen physischen Home-Button mehr besitzen.

Der Displayrahmen, der sich am Sonntag auf einem Leak-Foto von Twitter-Nutzer Benjamin Geskin zeigte, stammt angeblich von Apple-Zulieferer Foxconn und soll zum iPhone 8 gehören. Kurze Zeit später veröffentlichte Geskin noch das Bild eines iPhone-7-Rahmens. Der Vergleich macht deutlich: Während das iPhone-7-Bauteil eine halbkreisförmige Aussparung für den Home-Button besitzt, fehlt eine solche beim iPhone-8-Rahmen. Das Apple-Flaggschiff scheint also tatsächlich ohne physischen Home-Button auf den Markt zu kommen.

iPhone 8: Touch ID im Display oder auf der Rückseite?

Dieser Leak passt zu den meisten vorherigen Insider-Infos und Spekulation rund um das iPhone 8. Während sich die Hinweise auf einen Wegfall des Home-Buttons aber immer weiter verdichten, scheint eine weitere Frage weiterhin ungeklärt. Wird Apple sein Touch-ID-Feature beim kommenden Flaggschiff-Modell im Display integrieren oder wird der Fingerabdrucksensor auf die Rückseite des Smartphones wandern?

Sollte Touch ID tatsächlich unter das Displayglas wandern, könnte das allerdings auch Auswirkungen auf das Release-Datum des iPhone 8 haben. Einem Analystenbericht zufolge testete Apple mehrere Möglichkeiten, den Sensor ins Display zu integrieren – und hat deswegen Probleme, den ursprünglichen Zeitplan einzuhalten. Während das iPhone 7s und iPhone 7s Plus vermutlich wie gewohnt im September erscheinen können, wird das iPhone 8 angeblich erst einen oder zwei Monate später auf den Markt kommen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben