News

iPhone 8: Experte erwartet Gehäuse aus Glas

Wird das iPhone 8 wieder wie das iPhone 4 aussehen?
Wird das iPhone 8 wieder wie das iPhone 4 aussehen? (©CC: Flickr/Matthew Pearce 2015)

Der Erfolg der iPhone 7-Farbe Diamantschwarz könnte das iPhone 8 wieder mehr wie früher aussehen lassen – verlässliche Experten gehen davon aus, dass das nächste iPhone ein Gehäuse aus Glas bekommen wird.

Der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities hat wieder zugeschlagen: In einer seiner heiß erwarteten Prognosen zum iPhone 8 sagt er nun voraus, dass aufgrund des Erfolgs der Diamantschwarz-Variante des iPhone 7 davon auszugehen sei, dass Apple 2017 wieder auf ein Glasgehäuse setzen wird. Dies würde wohl so aussehen wie beim iPhone 4, welches mit gläserner Front und Rückseite ähnlich glänzend wie das diesjährige Jet-Black-iPhone 7 daherkam.

Großteil der iPhone 7-Vorbestellungen in Jet Black

Grund für die Verwendung von Glas könnte sein, dass dies deutlich günstiger herzustellen sei als der Diamantschwarz-Effekt des iPhone 7. KGI zufolge wollten gut 30 bis 35 Prozent der iPhone 7-Vorbesteller weltweit ein Modell in Jet Black, in China sollen es sogar ganze 45 bis 50 Prozent gewesen sein. Mit einer Oberfläche aus Glas könnten darüber hinaus beliebig viele Farben mit dem beliebten, glänzenden Finish gestaltet werden.

Kommt das iPhone 8 mit Riesen-Display?

Analyst Kuo geht außerdem von einem Metallrahmen aus Aluminium oder Edelstahl aus – wobei Letzteres eventuell ausschließlich bei einem High-End-Modell wie einer Plus- oder Pro-Variante zum Einsatz kommen könnte. Dank eines schmaleren Display-Rands könnte das iPhone 8 dazu auch als größere 5,8-Zoll-Version erhältlich werden. Das iPhone 7 Plus wird lediglich mit einer Bildschirmgröße von 5,5 Zoll verkauft.

iPhone 8 bereits in Arbeit?

Selbst der Name des nächsten Apple-Smartphones ist längst nicht klar: Da 2017 das zehnjährige Jubiläum des einst revolutionären Handys ansteht, vermuten Insider, dass Apple hier eine Besonderheit planen könnte. Eine Möglichkeit wäre zum Beispiel der Name iPhone X – wobei das X für die römische Zehn stände. Zuletzt kamen Gerüchte auf, dass Apple in israelischen Labors bereits am iPhone 7-Nachfolger arbeitet.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben