News

iPhone 8: Geheime Fotos zeigen Wireless-Charging-Bauteile

Das iPhone 8 soll Wireless Charging beherrschen – aber auch ohne Kontakt zur Ladestation?
Das iPhone 8 soll Wireless Charging beherrschen – aber auch ohne Kontakt zur Ladestation? (©YouTube/ConceptsiPhone 2017)

Wireless Charging für das iPhone 8 ist quasi schon seit dem Aufkommen der ersten Gerüchte im Gespräch. Den Beweis, dass sich das kommende Apple-Flaggschiff kabellos aufladen lässt, wollen jetzt geleakte Röntgenaufnahmen des vermeintlichen iOS-Smartphones antreten.

Das sind mal Leak-Fotos der etwas anderen Art. Statt verwaschener Aufnahmen von einzelnen Bauteilen oder Verpackungen machen aktuell Röntgenbilder des iPhone 8 die Runde – zumindest erwecken sie den Eindruck von Röntgenbildern. Handelt es sich dabei um echte Aufnahmen, dann könnte darin der Beweis für eine Wireless-Charging-Funktion des Smartphones enthalten sein. Die über das chinesische Netzwerk Weibo verbreiteten Bilder zeigen nämlich große schwarze Flecken, bei denen es sich laut 9to5Mac um die induktive Ladespule des iOS-Geräts handeln könnte.

Röntgenbilder passen zu geleaktem iPhone-8-Bauplan

Die Aufnahmen wurden angeblich von einem Foxconn-Mitarbeiter in Umlauf gebracht. Zwar geht MacRumors im Gegensatz zu 9to5Mac nicht davon aus, dass es sich um Röntgenbilder handelt – sondern dass eine andere Art von bildgebendem Verfahren zum Einsatz kam. Allerdings sind sich beide Quellen einig, dass die schwarzen Flecken wohl die Ladespule zeigen, die Wireless Charging beim iPhone 8 möglich machen soll. Die Bilder passen auch ziemlich genau zu einem im April geleakten Bauplan des Smartphones. Hier war die Ladespule an derselben Stelle im Gerät eingezeichnet.

Kommt Wireless Charging erst mit iOS 11.1?

Wireless Charging für das iPhone 8 ist bereits seit Langem im Gespräch. Anders als etwa das OLED-Display soll diese Technologie nicht dem diesjährigen Topmodell vorbehalten sein, sondern auch im iPhone 7s und iPhone 7s zum Einsatz kommen. Allerdings ist weiterhin unklar, ob das Feature bereits zum Release aktiv sein wird. Zuletzt deutete Apple-Blogger John Gruber auf eine mögliche Verzögerung hin. So könnte Apple die entsprechende Software auch erst mit einem Update auf iOS 11.1 nachliefern. Zum Start von iPhone 7s, iPhone 7s Plus und iPhone 8 dürfte zunächst iOS 11 an Bord sein.

 Der große schwarze Fleck auf den Röntgenaufnahmen deutet angeblich auf Wireless Charging hin. fullscreen
Der große schwarze Fleck auf den Röntgenaufnahmen deutet angeblich auf Wireless Charging hin. (©Weibo 2017)

Neueste Artikel zum Thema 'Apple iPhone X'

close
Bitte Suchbegriff eingeben