News

iPhone 8, iPhone 8 Plus – und iPhone X anstatt iPhone Edition

Apples Flaggschiff mit randlosem OLED-Panel soll passend zum Jubiläum den Namen iPhone X tragen.
Apples Flaggschiff mit randlosem OLED-Panel soll passend zum Jubiläum den Namen iPhone X tragen. (©Twitter/Maksim Petriv 2017)

Apples neues Top-Smartphone soll nicht iPhone 8 und auch nicht iPhone Edition heißen, sondern iPhone X – passend zum zehnjährigen iPhone-Jubiläum. Die LCD-Modelle will Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus nennen. Neue Infos gibt es auch in puncto Arbeitsspeicher.

Lange Zeit schien die Bezeichnung iPhone 8 für Apples kommendes Top-Modell als gesetzt, jüngst erfolgte der vermeintliche Schwenk auf iPhone Edition. Doch jetzt soll klar sein: Das Jubiläums-Modell wird schlicht iPhone X heißen, meldet MacRumors unter Berufung auf App-Entwickler Steve Troughton-Smith. Ihm zufolge werde Apple folgende Bezeichnungen verwenden: iPhone 8 (4,7 Zoll) und iPhone 8 Plus (5,5 Zoll) für die beiden Smartphones mit LCD-Bildschirm – und iPhone X (5,8 Zoll) für das neue Flaggschiff mit randlosem OLED-Panel.

iOS 11: Release der Golden Master erfolgt

Die in diesem Jahr eigentlich fälligen S-Modelle mit den Namen iPhone 7s und iPhone 7s Plus scheinen damit aus dem Rennen. Die Informationen dürfte Troughton-Smith aus der iOS 11 Golden Master bezogen haben, die am Wochenende veröffentlicht wurde – iOS 11 befindet sich somit im finalen Stadium und ist bereit zur Veröffentlichung. Eine endgültige Bestätigung für die Bezeichnung lässt sich zwar aus dem Quelltext nicht ableiten, aber der Entwickler ist sicher: Die interne Bezeichnung D22 stehe für das iPhone X.

iPhone 8 mit 2 GB RAM, iPhone 8 Plus & iPhone X mit 3 GB RAM

In einem weiteren Tweet postete Troughton-Smith zudem die vermutlichen Arbeitsspeicherkapazitäten der drei neuen iPhones. Demnach sollen sowohl das iPhone X als auch das iPhone 8 Plus mit 3 GB RAM bestückt sein, während beim iPhone 8 lediglich 2 GB RAM zum Einsatz kommen sollen. Die Behauptung stützt eine frühere Annahme des Analysten Ming-Chi Kuo, der ebenfalls die genannte Ausstattung erwartet. Am 12. September werden die Kalifornier ihr neues iPhone-Line-up im Apple Park enthüllen.

Neueste Artikel zum Thema 'Apple iPhone X'

close
Bitte Suchbegriff eingeben