News

iPhone 8 laut Zulieferer wasserdicht und mit Wireless Charging

Das iPhone 8 soll über Wireless Charging verfügen.
Das iPhone 8 soll über Wireless Charging verfügen. (©PhoneArena )

Das iPhone 8 bekommt offenbar tatsächlich Wireless Charging spendiert, wie man es bereits von der Samsung-Galaxy-S-Reihe kennt. Auch ein wasserdichtes Gehäuse ist laut einem neuen Bericht im Gespräch. Letzteres hat aber bekanntlich bereits das iPhone 7.

Nun, da sich der Wirbel um die E3 langsam aber sicher etwas legt, gibt es einmal mehr neue Gerüchte zum iPhone 8. Für sein kommendes Flaggschiff scheint sich Apple nämlich ein wichtiges Feature bei Samsung abzuschauen. Die Rede ist natürlich vom Wireless Charging, mit dem sich das Smartphone ohne Kabel per Induktion aufladen lässt. Die aktuellen Informationen dazu stammen vom Auftragsfertiger Wistron Electronics und wurden am Donnerstag von Nikkei veröffentlicht.

Ähnliches System wie beim Galaxy S8?

Erste Gerüchte, dass Apple für das iPhone 8 die Implementierung von Wireless Charging plant, hatte es bereits im Februar gegeben. Rein technisch dürfte das System dem ähneln, das Samsung bereits seit einigen Jahren für seine Galaxy-S-Modelle verwendet. Demnach könnte das iPhone 8 über eine Induktions-Ladeschale aufgeladen werden.

iPhone 8 angeblich wasserfest wie das iPhone 7

Weiterhin soll das iPhone 8 laut dem Bericht von Nikkei über ein wasserdichtes Gehäuse verfügen. Diese Information ist allerdings weniger überraschend, da bereits das aktuelle iPhone 7 über die Zertifizierung IP67 verfügt. Diese bescheinigt dem Gerät einen Schutz gegen eindringenden Staub und gegen Wasser. Höchstwahrscheinlich wird Apple daher auch beim iPhone 8 wieder eine IP67-Zertifizierung anstreben.

Das iPhone 8 soll voraussichtlich im Herbst dieses Jahres parallel zum iPhone 7s und iPhone 7s Plus erscheinen. Anders als die Vorgängermodelle soll das neue Smartphone eine Rückseite aus Glas erhalten. Diese würde das Wireless Charging überhaupt erst möglich machen, da induktives Laden durch ein Aluminium-Gehäuse hindurch nicht möglich ist.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben