News

iPhone 8 nur mit langsamem Wireless Charging?

Das iPhone 8 soll angeblich noch nicht den neuen Qi-Standard für ein schnelles Wireless Charging unterstützen.
Das iPhone 8 soll angeblich noch nicht den neuen Qi-Standard für ein schnelles Wireless Charging unterstützen. (©YouTube/Marques Brownlee 2017)

Dass das iPhone 8 Wireless Charging unterstützen wird, gilt als ausgemachte Sache. Doch jetzt heißt es, dass das kabellose Aufladen nur vergleichsweise langsam funktionieren soll. Grund: Apple verzichtet angeblich auf den neuesten Qi-Standard.

In puncto Wireless Charging könnte Apple beim iPhone 8 mit angezogener Handbremse agieren, meldet AppleInsider unter Berufung auf die japanische Seite MacOtakara. Demnach verzichte der iPhone-Hersteller auf den Qi-Standard 1.2 , der ein schnelles Aufladen mit 15 Watt ermöglicht. Das will MacOtakara von einer Quelle erfahren haben, die mit den Abläufen im Qi-Konsortium vertraut sei. Während einige Android-Smartphones den schnellen Standard bereits verwenden, soll sich das Apple-Flaggschiff nur mit 7,5 Watt aufladen lassen – was dementsprechend deutlich länger dauern würde.

Wireless Charging beim iPhone 8 könnte später per Update kommen

Bereits vorhandene Qi-Ladematten dürften mit dem neuen iPhone 8 wohl nicht zusammenarbeiten. Stattdessen müssen Drittanbieter-Hersteller neue Pads wohl durch die MFi-Zertifizierung schicken, damit das Zubehör mit dem iPhone 8 funktioniert. Denkbar sei auch, dass das neue Ladepad von Apple nicht nur das iPhone 8 mit Energie versorgen kann, sondern auch die Apple Watch – womit nur eine Ladeeinheit für zwei unterschiedliche Geräte benötigt werden würde. Früheren Berichten zufolge sei jedoch noch unklar, ob das lang erwartete Feature zum Release des iPhone 8 überhaupt zur Verfügung stehen werde. So könnte der Hersteller die Funktionalität auch per Software-Update zu einem späteren Zeitpunkt nachliefern.

Schon bald dürfte das Rätselraten ohnehin ein Ende haben: Gerüchten will Apple das iPhone 8 zusammen mit dem iPhone 7s am 12. September auf einer Keynote vorstellen. Schon vorab verriet die Software des Apple HomePod unzählige Dinge über Apples Jubiläums-Smartphone.

Neueste Artikel zum Thema 'Apple iPhone X'

close
Bitte Suchbegriff eingeben