News

iPhone 8 Plus mit zweifachen optischen Bildstabilisator?

Das kleinste iPhone 8 soll wieder nur eine normale Kamera haben.
Das kleinste iPhone 8 soll wieder nur eine normale Kamera haben. (©YouTube/Gadgets Arena 2016)

Das iPhone 8 Plus könnte in beiden Größenversionen eine Dual-Kamera bekommen. Im Vergleich zum Vorgänger iPhone 7 (Plus) könnte sogar ein zweifacher optischer Bildstabilisator an Bord sein.

Das iPhone 8 soll angeblich in drei Varianten auf den Markt kommen: ein iPhone 8 mit 4,7 Zoll, LCD-Screen und normaler Kamera. Eine Phablet-Version mit 5,5 Zoll, ebenfalls LCD-Panel und Dual-Kamera. Und schließlich eine zweite Plus-Variante mit Dual-Kamera, OLED statt LCD und womöglich sogar 5,8 Zoll. Apple-Experte Ming-Chi Kuo, der dieses Gerücht in die Welt setzte, hat laut MacRumors nun nachgelegt und seine Erwartungen an die Kameras des iPhone 8 formuliert.

iPhone 8 Plus: Bekommt das Teleobjektiv auch einen Bildstabilisator?

Für das normale iPhone 8 mit LCD-Screen prognostiziert Kuo eine Kamera mit nur einer Linse und optischem Bildstabilisator. Das iPhone 8 Plus mit LCD und das iPhone 8 Plus mit OLED sollen hingegen erneut eine Dual-Kamera bekommen und – diese Erwartung von Kuo ist neu – auch einen zweifachen optischen Bildstabilisator erhalten. Beim Vorgänger iPhone 7 Plus hatte nur die Weitwinkellinse einen optischen Bildstabilisator, das Teleobjektiv hingegen nicht.

Interessante Infos hat der Apple-Experte laut MacRumors auch zur OLED-Version des iPhone 8 in petto. So soll das Smartphone zwar angeblichen einen Screen mit 5,8 Zoll bieten – der "aktive Displaybereich" soll aber nur 5,1 bis 5,2 Zoll groß sein. Der Grund sei nach Angaben von Kuo "spezifische Designvorgaben", womöglich ein umlaufender Curved-Screen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen