News

iPhone 8: So könnte das Jubiläums-Smartphone aussehen

Das erste iPhone feiert dieses Jahr seinen zehnten Geburtstag und zum Jubiläum will Apple dem iPhone 8 angeblich ein umfassendes Redesign verpassen. Ein neues Fan-Konzept zeigt, in welche Richtung die Reise gehen könnte.

Passend zum zehnten Geburtstag des ersten iPhones hoffen viele Apple-Fans 2017 auf etwas mehr Neuerungen beim iPhone 8 – und auch die Gerüchteküche spricht von deutlich mehr Veränderungen als beim Übergang vom iPhone 6s zum iPhone 7. So soll das Jubiläums-Smartphone angeblich unter anderem auf ein Glasgehäuse setzen, wasserdicht werden und vielleicht sogar einen Edge-to-Edge-Screen bieten. Die Render-Designer von ConceptsiPhone haben die jüngsten Spekulationen in einem schicken Konzept mit dem Namen "10th Anniversary iPhone" verarbeitet.

iPhone 8-Konzept: OLED, Wireless Charging & Touch ID im Display

Die Features des iPhone 8-Konzeptes können sich durchaus sehen lassen, auch wenn sie bis zur endgültigen Bestätigung durch Apple natürlich noch reines Wunschdenken sind. So hat das Smartphone von Designer Imran Taylor ein Curved-OLED-Display mit 5,8 Zoll, einen touchsensitiven unteren Displayrand, ein noch dünneres Gehäuse, einen Smart Connector für Wireless Charging, ein Gehäuse aus Zirkonoxidkeramik und einen neuen kapazitiven  Home-Button mit Touch ID im Display.

Obwohl bis zum Release des iPhone 8 noch acht Monate vergehen dürften, beflügelt das nächste Apple-Smartphone schon jetzt die Fantasie der Fans. In einer Topliste haben wir 8 Gründe zusammengestellt, warum das Handy unserer Meinung nach ziemlich großartig werden dürfte.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen