News

iPhone 8: So könnte das Jubiläums-Smartphone aussehen

Das erste iPhone feiert dieses Jahr seinen zehnten Geburtstag und zum Jubiläum will Apple dem iPhone 8 angeblich ein umfassendes Redesign verpassen. Ein neues Fan-Konzept zeigt, in welche Richtung die Reise gehen könnte.

Passend zum zehnten Geburtstag des ersten iPhones hoffen viele Apple-Fans 2017 auf etwas mehr Neuerungen beim iPhone 8 – und auch die Gerüchteküche spricht von deutlich mehr Veränderungen als beim Übergang vom iPhone 6s zum iPhone 7. So soll das Jubiläums-Smartphone angeblich unter anderem auf ein Glasgehäuse setzen, wasserdicht werden und vielleicht sogar einen Edge-to-Edge-Screen bieten. Die Render-Designer von ConceptsiPhone haben die jüngsten Spekulationen in einem schicken Konzept mit dem Namen "10th Anniversary iPhone" verarbeitet.

iPhone 8-Konzept: OLED, Wireless Charging & Touch ID im Display

Die Features des iPhone 8-Konzeptes können sich durchaus sehen lassen, auch wenn sie bis zur endgültigen Bestätigung durch Apple natürlich noch reines Wunschdenken sind. So hat das Smartphone von Designer Imran Taylor ein Curved-OLED-Display mit 5,8 Zoll, einen touchsensitiven unteren Displayrand, ein noch dünneres Gehäuse, einen Smart Connector für Wireless Charging, ein Gehäuse aus Zirkonoxidkeramik und einen neuen kapazitiven  Home-Button mit Touch ID im Display.

Obwohl bis zum Release des iPhone 8 noch acht Monate vergehen dürften, beflügelt das nächste Apple-Smartphone schon jetzt die Fantasie der Fans. In einer Topliste haben wir 8 Gründe zusammengestellt, warum das Handy unserer Meinung nach ziemlich großartig werden dürfte.

Neueste Artikel zum Thema 'Apple iPhone X'

close
Bitte Suchbegriff eingeben