News

iPhone 8: Wegen knappen OLEDs nur vier Millionen Stück?

Der OLED-Bildschirm fürs iPhone 8 dürfte den Köpfen in Cupertino aktuell eher Kopfschmerzen bereiten.
Der OLED-Bildschirm fürs iPhone 8 dürfte den Köpfen in Cupertino aktuell eher Kopfschmerzen bereiten. (©Behance/Moe Slah 2017)

Ausgerechnet eines der größten Highlights des iPhone 8 erweist sich offenbar als Bremsklotz in der Produktion: Die Rede ist vom OLED-Bildschirm. Zum Release im September könnten gerade einmal vier Millionen Einheiten des Smartphones ausgeliefert werden – wenn es gut läuft.

Im September könnte Apple womöglich nur drei bis vier Millionen iPhone-8-Smartphones ausliefern, meldet 9to5Mac unter Berufung auf das Branchenmagazin DigiTimes. In Industriekreisen heißt es, die prognostizierten Liefermengen des kommenden iPhones könnten unterbrochen werden. Die Ausbeute an OLED-Panels in den Produktionsfabriken könne sich zu einem Problem entwickeln, heißt es. Die schlechten Nachrichten treffen Apple zu einem Zeitpunkt, wo Chipsatz-Produzenten bereits wichtige Komponenten ausliefern sollen – und Zulieferer wie Foxconn vermehrt Arbeiter für den Bau des iPhone 8 einstellen.

50 bis 60 Millionen verkaufte iPhone-8-Modelle in 2017 wenig realistisch

Wenngleich Konkurrent Samsung Apple die vollständige Unterstützung für die Zulieferung von OLED-Panels zugesagt habe, sollen bis zur Keynote im September gerade einmal drei bis vier Millionen Einheiten fertig produziert sein. Angesichts der derzeitigen Zustände sei es für den iPhone-Hersteller somit äußerst schwierig, 50 bis 60 Millionen Stück des OLED-Smartphones im Jahr 2017 abzusetzen. Doch zumindest beim iPhone 7s und iPhone 7s Plus soll alles nach Zeitplan laufen, auch, weil beide S-Modelle nach übereinstimmenden Meldungen gewöhnliche LCD-Panels besitzen werden.

Über Lieferengpässe zum Erscheinungsdatum des iPhone 8 wird in den Medien schon seit geraumer Zeit spekuliert. Wenngleich die Kalifornier ziemlich sicher das iPhone 8 auf ihrer Keynote im September zeigen werden, so dürfte es das Smartphone-Flaggschiff wohl nicht vor Ende Oktober zu kaufen geben.

Neueste Artikel zum Thema 'Apple iPhone X'

close
Bitte Suchbegriff eingeben