menu

iPhone SE 2: Die ersten Hüllen sind da

Der Hüllenmacher Totallee bietet dieses iPhone-SE-2-Case zur Vorbestellung an.
Der Hüllenmacher Totallee bietet dieses iPhone-SE-2-Case zur Vorbestellung an.

Die Hersteller von Smartphone-Hüllen bieten die ersten Cases für das iPhone SE 2 an. Das kompakte Einsteiger-iPhone wurde noch nicht offiziell vorgestellt und die Hüllen beruhen auf aktuellen Leaks und Gerüchten. Offenbar setzen die Hersteller darauf, dass das iPhone SE 2 bald erhältlich ist.

Laut aktuellem Gerüchtestand soll sich das iPhone SE 2 am Design des 4,7 Zoll großen iPhone 8 orientieren. Kein Wunder also, dass die ersten vorbestellbaren Hüllen für das Smartphone so aussehen wie die Cases für das iPhone 8. Dem US-amerikanischen Hüllenmacher Totallee zufolge werden die hauseigenen Hüllen ab dem 24. März erhältlich sein, wie MacRumors schreibt.

Case-Macher hat wahrscheinlich keine neuen Infos

Der 24. März war allerdings das Vorbestellungsdatum für das iPhone SE im Jahr 2017 und Totallee vermutet offenbar nur, dass der Nachfolger am gleichen Tag im Jahr 2020 vorbestellt werden kann. Immerhin hatte Bloomberg ähnliches berichtet. Es ist unwahrscheinlich, dass die Informationen der Hüllenmacher über die üblichen Leaks und Gerüchte hinausgehen. Die Vorab-Designs beruhen für gewöhnlich auf Renderbildern und ähnlichen Informationen.

iPhone SE 2 soll sich am iPhone 8 orientieren

Das iPhone SE 2 soll ab 400 US-Dollar in den Verkauf gehen. Das Smartphone im iPhone-8-Design bietet angeblich eine einfache Hauptkamera und einen Touch-ID-Fingerabdrucksensor. Es kommt voraussichtlich in den Farben Grau, Silber und Rot auf den Markt und als Speichergrößen werden 64 GB und 128 GB erwartet. Offizielle Informationen gibt es zum iPhone SE 2 aber noch nicht.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple

close
Bitte Suchbegriff eingeben