menu

iPhone SE 2 fast fertig: Launch vermutlich Ende März

iphone-se-2
Das iPhone SE könnte in Kürze vorgestellt werden. Bild: © YouTube/ EverythingApplePro 2019

Das iPhone SE 2 ist offenbar bereit für einen baldigen Launch: Das Smartphone soll sich bereits in der finalen Phase der Produktionsüberprüfung in einer chinesischen Fabrik befinden.

Das berichtet zumindest das taiwanische Branchenblatt DigiTimes (via MacRumors) unter Berufung auf Industriekreise. Demnach befinde sich das iPhone SE 2 in der heißen Produktionsphase, womit ein Release noch in der ersten Jahreshälfte anstehen dürfte. Beobachter erwarteten die Vorstellung des Smartphones eigentlich für Ende März, aufgrund des Coronavirus – das jüngst erst für die Absage der Google I/O 2020 sorgte – könnte dieser Zeitplan aber noch wackeln, da die Produktionsstätten in Fernost teilweise davon betroffen sind.

iPhone SE mit neuer Technik und altem Look

Beim iPhone SE 2, mitunter auch als iPhone 9 bezeichnet, handelt es sich wohl um Apples neues "Einsteiger"-Smartphone. Experten erwarten im Grunde ein aktualisiertes iPhone 8 mit 4,7-Zoll-Screen, klassischem Home-Button samt Touch ID, aber aktueller Technik im Inneren – etwa Apples A13-Chipsatz und 3 GB Arbeitsspeicher. Preislich könnte das iPhone SE 2 in den USA bei rund 399 US-Dollar in der 64-GB-Variante starten.

Auch wenn das iPhone tatsächlich wie geplant Ende März vorgestellt wird, dürfte die anfängliche Verfügbarkeit so lange limitiert sein, bis Zulieferer wie Foxconn wieder die Massenproduktion hochfahren können – mutmaßlich im zweiten Quartal. Wenngleich Beobachter ein Apple-Event Ende März erwarten, hat der Hersteller den Termin bislang noch nicht offiziell bestätigt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple iPhone SE 2

close
Bitte Suchbegriff eingeben