News

iPhone SE 2: Render-Bild zeigt ähnliches Design wie iPhone X mit Notch

Mit Notch, aber ohne Home-Button und Face ID: So soll das iPhone SE 2 laut Zubehör-Hersteller aussehen.
Mit Notch, aber ohne Home-Button und Face ID: So soll das iPhone SE 2 laut Zubehör-Hersteller aussehen. (©MobileFun 2018)

Wird das iPhone SE 2 Schluss mit dem Design des Originals machen und stattdessen eher im Look des iPhone X daherkommen? Das zumindest legt ein Render-Bild eines Case-Herstellers nahe. Auch eine Notch soll das kompakte Apple-Smartphone haben.

Das meldet MacRumors mit Verweis auf ein Render-Bild des Zubehör-Herstellers Olixar, die im Online-Shop MobileFun entdeckt worden sind. Demnach könnte Apple dem iPhone SE 2 eine Kerbe (Notch) im Display verpassen, die aber nur halb so groß auszufallen scheint, wie die des iPhone X. Zugleich dürfte die Aussparung damit zu klein sein, um Sensoren für Face ID zu beherbergen, womit das iPhone SE 2 wohl keine Gesichtserkennung unterstützen dürfte. Ein klassischer Home-Button scheint aber ebenso nicht Bestandteil des iPhone SE 2 zu werden, weswegen die Frage nach der Authentifizierung durch den Nutzer noch ungeklärt bleibt.

iPhone SE 2 mit Face ID unwahrscheinlich

Zudem spricht auch der erwartete Preis gegen die Integration einer teuren TrueDepth-Kamera. Sollte Apple das Gerät mit Face ID zu einem deutlich günstigeren Preis als das iPhone X verkaufen, würden die Kalifornier ihre Produkte ein Stück weit gegenseitig kannibalisieren. Das Case-Render, das aus China stammen soll, zeigt ein nahezu randloses Aluminium-Design mit flachen Seiten und abgeschrägten Kanten – ähnlich wie das jetzige iPhone SE.

Mit einer vermuteten Länge von 4,7 Zoll und einer Breite von 2,1 Zoll fiele das iPhone SE 2 etwas schmaler als die erste Generation aus, womit es sich weiterhin ideal für die Bedienung mit nur einer Hand eignen würde. Trotz kompakterer Bauweise fiele das Display ein wenig größer als beim aktuellen Modell aus.

Die Render-Aufnahme gewährt keinen Blick auf die Unter- und Rückseite, weswegen unklar bleibt, ob das iPhone SE 2 mit Kopfhörerbuchse oder Glasrückseite für Wireless Charging ausgestattet sein wird. Vorstellen könnte Apple sein kompaktes Mobiltelefon im Rahmen der hauseigenen Entwicklerkonferenz WWDC 2018, die in der ersten Junihälfte im kalifornischen San Jose statfindet.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben