News

iPhone SE: 3 mögliche 4-Zoll-Designs gegenübergestellt

Designer Martin Hajek vergleicht 3 mögliche Designs für das iPhone SE.
Designer Martin Hajek vergleicht 3 mögliche Designs für das iPhone SE. (©2015 Martin Hajek / www.martinhajek.com / @deplaatjesmaker 2016)

Der März hat begonnen – die erste Apple-Keynote 2016 und das iPhone SE sind damit nicht mehr weit. Da sich bereits viele Designer Gedanken über das Design des 4-Zoll-Smartphones von Apple gemacht haben, hatte der niederländische Render-Künstler Martin Hajek diesmal leichtes Spiel. Er stellte einfach drei mögliche iPhone-Konzepte gegenüber.

Nicht am 15., aber am 21. März soll Apple Gerüchten zufolge ein neues Smartphone mit einem 4 Zoll großen Display enthüllen: das iPhone SE oder auch iPhone 5se. Mit dem Näherrücken der Keynote werden auch die Leaks und Details zum neuen iOS-Gerät immer konkreter. Wie das Apple-Smartphone aussehen könnte, darüber gaben Design-Zeichnungen in der vergangenen Woche Aufschluss. Aber auch viele Designer haben sich bereits Gedanken gemacht und teils auf Basis von Leak-Infos Konzepte entwickelt. Drei dieser möglichen iPhone SE-Designs hat der Niederländer Martin Hajek nun einmal miteinander verglichen.

iPhone SE: 3 Designer, 3 unterschiedliche Looks

Die Design-Konzepte stammen von 9to5Mac, @onleaks und curved. Obwohl sie allesamt ein iPhone mit einer Displaygröße von 4 Zoll zeigen, sind doch auch deutliche Unterschiede festzustellen. 9to5Mac etwa nimmt sichtbar auf das Gerücht Bezug, dass das iPhone SE optisch stark an das iPhone 5s angelehnt sei. Auch Twitter-Leaker @onleaks geht darauf bei seinem Konzept ein, gestaltet das kommende 4-Zoll-Gerät aber deutlich runder. Im Ergebnis sieht sein Konzept aus wie eine Mischung aus iPhone 5s und iPhone 6. Einen ähnlichen Weg geht auch curved mit seinem Design-Konzept, das ein ebenso rundliches iOS-Smartphone zeigt.

Welches Design kommt der Realität am nächsten?

Doch welches dieser Designs ist am realistischsten? Während sich die meisten Beobachter relativ einig sind, dass das iPhone SE mit aktueller Apple-Technik ausgestattet sein wird, scheint die tatsächliche Optik das größere Mysterium. Curved etwa ignoriert das Gerücht, dass sich iPhone SE und das ältere iPhone 5s sehr ähnlich sehen sollen. Bei der 9to5Mac-Version wiederum erscheint die kantige Optik im Vergleich zu den aktuellen Flaggschiffen iPhone 6s und iPhone 6s Plus schon etwas veraltet. Die Wahrheit könnte also irgendwie dazwischen liegen, wie @onleaks vermutet und Apple am 21. März verraten dürfte.

iPhone SE Martin Hajek 11 fullscreen
iPhone SE Martin Hajek 10 fullscreen
iPhone SE Martin Hajek 12 fullscreen
iPhone SE Martin Hajek 5 fullscreen
iPhone SE Martin Hajek 3 fullscreen
iPhone SE Martin Hajek 2 fullscreen
iPhone SE Martin Hajek 8 fullscreen
iPhone SE Martin Hajek 7 fullscreen
iPhone SE Martin Hajek 4 fullscreen
iPhone SE Martin Hajek 1 fullscreen

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben