News

iPhone-Update: Jailbreak für iOS 8.4 steht schon bereit

Jailbreak für iOS 8.4: Offenbar hat Apple nicht alle Sicherheitslecks geschlossen.
Jailbreak für iOS 8.4: Offenbar hat Apple nicht alle Sicherheitslecks geschlossen. (©picture alliance / Frank Duenzl 2015)

Das gestrige Update auf iOS 8.4 bringt Apple Music und schließt einige Sicherheitslücken. Doch einem Jailbreak steht trotzdem nichts im Wege: Die Hacker von TaiG haben ihr Jailbreak-Tool bereits angepasst.

Normalerweise stopft Apple mit jedem neuen iOS-Update Sicherheitslecks, die einen Jailbreak ermöglichen. Doch diesmal haben Apples Software-Ingenieure offenbar nicht Hand angelegt: Bereits kurz nach dem Update bestätigten die TaiG-Hacker auf Twitter, dass die nötigen Lücken noch offen stehen und ein Jailbreak-Update für iOS 8.4 bald folgen werde.

Mittlerweile steht die aktualisierte Version TaiG 2.2 für Windows-PCs nach Angaben der Tüftler zum Download bereit. Eine Mac-Version soll ebenfalls bald kostenlos zur Verfügung stehen. TaiG 2.2.0 nutzt Sicherheitslücken unter iOS 8.1.3 bis iOS 8.4 und läuft mit folgenden Geräten:

  • iPhone 6/6 plus/5/5c/5s/4s
  • iPad 2/3/4
  • iPad Air/Air 2
  • iPad mini 1/2/3
  • iPod touch 5G

Ein Jailbreak ist nicht ungefährlich

Mit Hilfe eines Jailbreak entfernt der Nutzer Apples eingebaute Betriebssystem-Sperren in iOS. Dadurch können Nutzer beispielsweise erweiterte Einstellungen im System vornehmen oder Software, die nicht aus Apples App Store stammt, installieren. Allerdings ist die Sache nicht ganz ungefährlich: Sollte während des Hackvorgangs etwas schief laufen, kann das Gerät unbrauchbar werden. Ob ein Apple Store solche "Bricked-iPhones" tauscht, ist eher unwahrscheinlich.

Dennoch gibt es nach wie vor ein große Jailbreak-Fangemeinde: Nach wie vor gibt es in App-Stores wie Cydia Programme für iOS, die man wohl niemals in Apples App Store findet. Doch man sollte im Sinn behalten: Wer einen Jailbreak mit seinem iOS-Gerät durchführt, macht dies auf eigene Gefahr.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen