News

iPhone X: Familienkäufe können nicht per Face ID bestätigt werden

Wer Familienkäufe auf dem iPhone X freigeben möchte, kann dazu leider nicht auf Face ID zurückgreifen.
Wer Familienkäufe auf dem iPhone X freigeben möchte, kann dazu leider nicht auf Face ID zurückgreifen. (©TURN ON 2017)

Mit dem iPhone X samt Gesichtserkennung Face ID hat Apple laut eigener Aussage die Zukunft eingeläutet. Doch für eine eigentlich simple Aufgabe lässt sich Face ID gar nicht nutzen. Denn: Familienkäufe im App Store können nicht per Gesichtserkennung autorisiert werden.

Das zumindest schreibt The Verge mit Verweis auf entsprechende Wortmeldungen in den Supportforen von Apple. Demnach hätten Besitzer eines iPhone X erstaunt festgestellt, dass man Face ID nicht dazu nutzen kann, um App-Store-Einkäufe von Familienmitgliedern zu autorisieren. Stattdessen müsse der Entsperrcode ganz herkömmlich über die iPhone-Tastatur eingegeben werden. Dabei ist das Feature der Familienkäufe eigentlich ziemlich sinnvoll – insbesondere in der Weihnachtszeit, in der vermutlich viele iPhones neue Besitzer gefunden haben.

Familienkäufe freigeben: Früher per Touch ID, heute nur noch per Code

Wer als Organisator etwa einen Spielekauf seines Kindes freigeben möchte, hätte da wohl liebend gerne auf die bequeme Autorisierung per Face ID zurückgegriffen. Schließlich bewies Apple in der Vergangenheit, dass es auch einfacher geht: So konnten Familienkäufe bislang auch im Handumdrehen per Touch ID freigegeben werden. Doch seit dem Release des iPhone X, wie Ars Technica schreibt, funktioniere grundsätzlich nur noch die Eingabe des Entsperrcodes.

Ob der US-Hersteller hier künftig noch einmal per Software-Update nachbessern wird, bleibt abzuwarten. Apple wird zwar nicht müde, bei jeder Gelegenheit die deutlich höhere Sicherheit von Face ID gegenüber Touch ID anzupreisen. Doch die Gesichtserkennung konnte in der jüngeren Vergangenheit das eine oder andere Mal umgangen werden. Auch zwei chinesische Arbeitskolleginnen konnte das iPhone X nicht auseinanderhalten. Immerhin erstattete Apple anstandslos den Kaufpreis für das iPhone X.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben