News

iPhone X nicht teuer genug? Diese Version kostet 4500 Dollar

Ein iPhone X für 4500 Dollar? Bitte sehr...
Ein iPhone X für 4500 Dollar? Bitte sehr... (©Caviar 2017)

Bereits beim Preis des normalen iPhone X mussten viele Apple-Fans schlucken. Wer jedoch noch mehr Kleingeld in der Tasche hat, kann sich auch eine Luxus-Version des Smartphones aus Russland kaufen – für schlappe 4500 Dollar.

Bei Top-Smartphones geht derzeit der Trend zum 1000-Euro-Gerät. Während das Samsung Galaxy Note 8 diese Marke kürzlich bereits knackte, soll das iPhone X mindestens 1149 Euro kosten. Der Preis der 256-GB-Variante beläuft sich sogar auf 1319 Euro. Das ist jedoch nichts im Vergleich zur Luxus-Variante des iPhone X, die das russische Unternehmen Caviar laut PhoneArena anbietet. Dort kostet das erste randlose Apple-Smartphone 4500 Dollar – der Käufer bekommt dafür allerdings auch nicht das Standardgehäuse aus Metall, sondern ein edles Titan-Kleid.

Ein iPhone X mit Meteoriten auf der Rückseite

Wie Caviar auf seiner Webseite mit einer kuriosen Ernsthaftigkeit ausführt, sei das Design der verschiedenen Versionen durch MiG-35-Kampfjets, die Interkontinentalrakete SS-18 und den Panzer T14 inspiriert. Wirklich abgefahren wird es allerdings auf der Rückseite des ganz speziellen iPhone X. Dort sollen auf Wunsch nämlich Seymchan-Steine prangen, also Bruchstücke des Meteoriten, der 1967 in Sibirien vom Himmel stürzte. Wer es hingegen etwas patriotischer mag, darf hinten auf dem iPhone X auch ein Porträt von Wladimir Putin oder Donald Trump verewigen. Das modifizierte Apple-Smartphone kann ab sofort bei Caviar vorbestellt werden, erscheinen dürfte es allerdings erst mit dem allgemeinen iPhone-X-Release am 3. November.

Wenn Du von Edel-Smartphones gar nicht genug bekommen kannst, lohnt sich womöglich ein Blick in unsere Topliste der teuersten Handys.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen