News

iPhone X Plus bereits im Test? Browser-Daten verraten Auflösung

Wie groß wird das Display des iPhone X Plus?
Wie groß wird das Display des iPhone X Plus? (©TURN ON 2018)

Zum WWDC 2018 hat Apple keinerlei neue Hardware vorgestellt – trotzdem erwartet die Tech-Welt im Herbst die Vorstellung eines iPhone X Plus. Nun wurde im Netz ein iOS-12-Gerät mit einer Auflösung von 414 x 896 Punkten aufgespürt, bei dem es sich genau um dieses Gerät gehandelt haben soll. 

Gerüchte und Insider-Berichte lassen vermuten, dass Apple im Herbst neben einem erneuerten iPhone X auch eine günstigere Variante mit LCD-Display sowie ein iPhone X Plus vorstellen wird. Laut BGR testet der Hersteller bereits einen Prototypen des größeren Smartphones mit iOS 12 an Bord, das Magazin will dies anhand seiner Web-Seiten-Zugriffe erkannt haben. Betreiber von Internetseiten können nämlich ziemlich genau sehen, welche Betriebssysteme mit welchen Bildschirmauflösungen ihre Besucher mitbringen, wenn sie sich per Browser auf dem Server einloggen.

iPhone X Plus: Google-Auswertung verrät Auflösung

Laut den Google-Analytics-Daten des Online-Magazins hatte sich im Vorfeld des WWDC 2018 nur ein einziges iOS 12 Gerät mit der ungewöhnlichen Auflösung von 414 x 896 Punkten die Seiten angesehen. Aber: ein solches iPhone ist bisher nicht auf dem Markt. Diese Display-Breite entspricht allerdings der von iPhone 7 Plus und 8 Plus – das Seitenverhältnis dagegen gleicht dem des iPhone X. Zuletzt wurde vermutet, dass der Formfaktor des Gerätes dem der bisherigen Plus-Modelle entsprechen wird.

Genauso breit wie iPhone 8 Plus, aber höher

Bei der angegebenen Auflösung handelt es sich übrigens nicht um die Pixel-Anzahl – Apple skaliert diese üblicherweise hoch: Verwendet der Hersteller dabei die gleiche Methode wie beim iPhone X, könnte der verdreifachte Wert bei 1242 x 2688 liegen. Sollte Apple den Wert, wie bei bisherigen Plus-Modellen, mit dem Faktor 2,608 hoch skalieren, läge die reale Auflösung des iPhone X Plus bei 1080 x 2336.

Allerdings könnte es sich bei dem Prototypen, der den Daten nach verwendet wurde, um im Internet zu surfen, auch um ein vorläufiges Modell gehandelt haben. Bis zur offiziellen Ankündigung von Apple im Herbst könnten sich sämtliche Abmessungen auch wieder verändern.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben