News

iPhone X sorgt schon jetzt für erste Schlangen vor Apple Stores

iPhone 8
iPhone 8 (©Behance/John Calkins 2017)

Das iPhone 8 wird mit Spannung erwartet, das iPhone X umso mehr, wie ein Blick nach Australien zeigt: Vor einem Apple Store in Sydney hat sich schon jetzt die erste Schlange gebildet. Dienstagabend wird Apple sein neues Line-up offiziell enthüllen.

Lange Schlangen vor einem iPhone-Release sind an sich nichts Neues. Doch vor einem Apple Store im australischen Sydney bildete sich schon vor dem iPhone-8-Event eine kleine Schlange, meldet 9to5Mac. Auf Twitter wurde das Bild eines Mannes verbreitet, der vor dem Geschäft des iPhone-Herstellers campiert – ausgestattet lediglich mit einem Stuhl und einem MacBook. Am Dienstagabend präsentieren die Kalifornier ihre Produktneuheiten auf der traditionellen September-Keynote, erstmalig im Steve Jobs Theater auf dem Gelände des neuen Apple Park.

iPhone X: Starke Lieferengpässe zum Release erwartet

Mit Spannung erwartet werden vor allem die drei neuen Apple-Smartphones: Das iPhone 8, das iPhone 8 Plus – und das iPhone X, das jetzt doch nicht iPhone Edition heißen soll. Die am Wochenende geleakte Golder-Master-Version von iOS 11 verriet kurz vor der Enthüllung noch zahlreiche Details über das Flaggschiff-Smartphone. Doch insbesondere das iPhone X dürfte zum Release nur in begrenzten Stückzahlen verfügbar sein, wenn es sogar nicht erst im Oktober in den Handel kommt. So oder so müssen potenzielle Käufer mit starken Lieferengpässen für das Topmodell rechnen.

Neben vermutlich drei neuen iPhones dürften weitere Produktvorstellungen auf der Agenda des US-Unternehmens stehen, etwa eine Apple Watch Series 3 und ein Apple TV 5 mit 4K. Um 19 Uhr deutscher Zeit startet die Apple-Keynote, die auch im Live-Stream verfolgt werden kann. Auch TURN ON wird mit einem Live-Ticker über die Veranstaltung berichten.

Neueste Artikel zum Thema 'Apple iPhone X'

close
Bitte Suchbegriff eingeben