News

iPhone X: Update auf iOS 11.1.2 fixt Display-Probleme bei Kälte

Das iPhone X sollte dank iOS 11.1.2 keine Probleme mehr mit Kälte haben.
Das iPhone X sollte dank iOS 11.1.2 keine Probleme mehr mit Kälte haben. (©TURN ON 2017)

Apple arbeitet weiterhin fleißig an der Behebung von kleinen Bugs in iOS 11. Das neueste Update auf iOS 11.1.2 richtet sich vor allem an Besitzer des iPhone X und soll dort unter anderem die Display-Probleme bei Kälte beheben.

Apple veröffentlichte die Software-Aktualisierung am Donnerstagabend, die beispielsweise auf dem iPhone SE lediglich 33 MB groß ist. Das Update auf iOS 11.1.2 kann wie üblich Over-the-Air heruntergeladen oder über iTunes installiert werden. Wer das Update nicht automatisch vom System angeboten bekommt, kann die Aktualisierung auch manuell über "Einstellungen > Allgemein > Softwareupdate" starten.

Auch Bug bei Live Photos wurde behoben

Laut den Release-Notes von iOS 11.1.2 fixt das Update unter anderem einen Fehler, durch den das Display des iPhone X bei einem schnellen Temperaturabfall – etwa wenn man von der warmen Wohnung nach draußen ins Kalte geht – zeitweise nicht reagierte. iPhone-X-Nutzer hatten sich über diesen Bug in den vergangenen Tagen mehrfach beklagt. Zudem behebt iOS 11.1.2 auch ein Problem auf dem iPhone X, durch das Live Photos und Videos teilweise verzerrt dargestellt wurden.

iOS 11.2 bereits in Arbeit

Erst vor einer Woche hatte Apple das Update auf iOS 11.1.1 veröffentlicht, das einen kuriosen Bug in der Autokorrektur des Smartphones behob. Unterdessen arbeitet das Unternehmen bereits am nächsten größeren Sprung auf iOS 11.2, der unter anderem Apple Pay Cash (nur in den USA), schnelleres Wireless Charging sowie eine bessere Erklärung der Funktionsweise der WLAN- und Bluetooth-Buttons im Kontrollzentrum bringen soll.

Neueste Artikel zum Thema 'Apple iPhone X'

close
Bitte Suchbegriff eingeben