News

iPod nano & iPod shuffle eingestellt – iPod-touch-Preis angepasst

Sowohl der iPod nano als auch der iPod shuffle sind ab sofort für Apple Geschichte.
Sowohl der iPod nano als auch der iPod shuffle sind ab sofort für Apple Geschichte. (©YouTube/Austin Evans 2017)

Der iPod wird langsam zu Grabe getragen: Apple hat den iPod nano und den iPod shuffle mit sofortiger Wirkung eingestampft. Einzig die aktuelle Generation des iPod touch verbleibt im Angebot des iPhone-Herstellers – mit mehr Speicher bei unverändertem Preis.

Der iPod nano und der iPod shuffle werden ab sofort nicht mehr von Apple verkauft, berichtet MacRumors. Zugleich wurden die Speicherkapazitäten des iPod touch 6G angepasst, der somit als einziger Musikplayer im Portfolio der Kalifornier verbleibt. Die 16- und 64-GB-Varianten wurden gestrichen, stattdessen wird der iPod touch nur noch mit 32 und 128 GB Speicher angeboten. Zu kaufen gibt es die kleine Variante zu einem Preis von 229 Euro, für die 128-GB-Version werden 339 Euro fällig. Die Preise entsprechen dabei den ehemals verkauften Modellen mit 16 und 64 GB Speicher – Käufer bekommen für einen unveränderten Preis somit eine doppelte Speicherkapazität.

Apple vereinfacht sein iPod-Portfolio

Bei den Farben bleibt alles beim Alten: Der iPod touch wird in Silber, Gold, Space Grau, Pink, Blau und Rot verkauft. Zuletzt aktualisierte das US-Unternehmen seine iPod-touch-Reihe mit dem 6G im Juli 2015, unter anderem mit einem A8-Chip und einer 8-Megapixel-Kamera. Warum Apple die iPods einstellt, ist unklar. Gegenüber Business Insider betonte ein Sprecher des Unternehmens lediglich, dass man das iPod-Lineup mit den zwei aktualisierten iPod-touch-Modellen vereinfache und der iPod nano und der iPod shuffle nicht fortgeführt würden. Im Handel werden die ausgemusterten iPods aber noch einige Zeit zu kaufen sein.

Nachdem Apple Anfang der 2000er mit seinen iPods riesige Erfolge feierte, wurden die Musikplayer spätestens mit dem Release der ersten iPhones im Jahr 2007 immer mehr zu einem Nischenprodukt. Zwar konnten 2008 noch knapp 55 Millionen iPods verkauft werden, 2014 waren es aber nur noch etwas mehr als 14 Millionen.

Neueste Artikel zum Thema 'Apple iPod touch'

close
Bitte Suchbegriff eingeben