Jetzt kannst Du sehen, wie viel Zeit Du in der Facebook-App verbringst

Facebook will den Usern mehr Kontrolle über ihre Nutzung der App geben.
Facebook will den Usern mehr Kontrolle über ihre Nutzung der App geben. (©TURN ON 2017)
Patrick Schulze Fragt sich, wann VR-Brillen endlich so massentauglich werden wie in "Ready Player One".

Facebook verrät seinen Nutzern jetzt ganz genau, wie viel Zeit diese auf der Plattform verbringen. Ein neues Dashboard in der App zeigt die Nutzungszeit an und soll dabei helfen, diese auch einzuschränken. 

Die Zeit mit Smartphone und Computer bewusster nutzen, das ist eines der großen Tech-Lifestyle-Themen des Jahres. Mit Bildschirmzeiten und Digital Wellbeing haben sowohl Apple als auch Google schon eigene Dashboards für iOS bzw. Android veröffentlicht, mit denen Nutzer ihre Nutzungszeit im Blick behalten können. Nun zieht auch Facebook nach und veröffentlicht ein ähnliches Feature für seine Mobile-App. Über den gestarteten Rollout berichtet unter anderem TechCrunch.

Facebook zeigt Dir "Deine Zeit auf Facebook"

Nutzer, die schon die aktuellste Version der Facebook-App installiert haben, finden das entsprechende Dashboard unter "Einstellungen und Privatsphäre" im neuen Unterpunkt "Deine Zeit auf Facebook". Dort befindet sich eine Übersicht, in welcher die Facebook-Nutzungszeit der letzten sieben Tage visuell dargestellt wird. Durch Antippen des jeweiligen Tages liefert Facebook dann sogar noch detailliertere Informationen zur Nutzung.

Grundsätzlich möchte Facebook seinen Nutzern mit dem Dashboard ein besseres Verständnis dafür geben, wie viel Zeit diese auf der Plattform verbringen und womit diese genau verbracht wird. Durch zusätzliche Einstellungen haben User dann noch die Möglichkeit, verschiedene Inhalte zu priorisieren oder sich Erinnerungen anzeigen zu lassen, wenn sie zu viel Zeit auf der Plattform unterwegs sind.

Das Feature hat noch einige Luft nach oben

Leider ist das Feature derzeit noch ziemlich unausgegoren. So wird beispielsweise nur die Zeit aufgelistet, die Nutzer in der Facebook-App verbringen. Nutzt Jemand die App zusätzlich am PC, so wird diese Nutzungszeit nicht erfasst, obwohl das anhand des Accounts eigentlich nachvollziehbar sein sollte.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben