News

[Update] Kein Nokia 9: Hersteller zeigt "nur" Nokia 6.1 Plus

Das Nokia X6 (Foto) wurde in China bereits im Mai vorgestellt.
Das Nokia X6 (Foto) wurde in China bereits im Mai vorgestellt. (©HMD Global 2018)

"Das meisterwartete Smartphone" – mit diesem Versprechen hatte Nokia in der vergangenen Woche Technik-Fans in Aufregung versetzt. Kommt etwa endlich das Flaggschiff Nokia 9? Inzwischen sieht die Sache aber leider deutlich weniger spektakulär aus.

Update vom 21. August, 9:45 Uhr: Wie erwartet hat Nokia heute in Indien nicht das Nokia 9 vorgestellt, sondern nur den Release des Nokia 6.1 Plus und des 5.1 Plus auf dem Subkontinent angekündigt.

Nokia wird am morgigen Dienstag ein Smartphone vorstellen – soviel wissen wir seit der Ankündigung des Herstellers am vergangenen Donnerstag. Allerdings hat sich inzwischen herausgestellt, dass der Launch-Event in Indien abgehalten wird – und dass es daher wohl vor allem um die Vorstellung eines Smartphones für den dortigen Markt gehen wird.  Wie unter anderem Phone Arena berichtet, ist das Nokia 6.1 Plus, das bislang nur in China als Nokia X6 erhältlich war, aktuell der heißeste Kandidat für eine Vorstellung.

Mittelklasse-Smartphone auch für den Rest der Welt?

Weitere Hinweise auf das Nokia 6.1 Plus liefert aktuell der indische Instagram-Account von Nokia, wo am Wochenende offenbar mit dem Smartphone gemachte Fotos von der Lakme Fashion Week veröffentlicht wurden. Das Nokia X6 hebt sich vor allem optisch im Bereich der unteren Mittelklasse ab. Neben dünnem Display-Rahmen und Notch – übrigens als erstes Nokia-Smartphone – glänzt das Gerät mit einem Gehäuse mit etwa 95 Prozent Glas-Anteil und Aluminium-Rahmen.

Es ist durchaus möglich, dass das Nokia 6.1 Plus am Dienstag nicht nur für Indien angekündigt wird, sondern auch noch für weitere Länder. Mit einem Launch des Nokia 9 sollte man allerdings eher nicht rechnen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben