News

Kein Text, nur Video: So soll Facebook in 5 Jahren aussehen

Zukunftsvision: Facebook ohne Text.
Zukunftsvision: Facebook ohne Text. (©Facebook 2016)

Bei Facbook macht man sich Gedanken über die Zukunft des Internets: Laut einer Topmanagerin werden Videoinhalte im größten sozialen Netzwerk der Welt in den nächsten fünf Jahren Text-Postings immer mehr verdrängen.

In letzter Zeit ist das Video-Format auf Facebook immer wichtiger geworden. Die Einführung von Live-Übertragungen und 360-Grad-Fotos auf den Timelines der Nutzer zeigt, wie viel Bedeutung das Unternehmen Bildern und Bewegtbildern schon jetzt zuspricht. Laut Quartz hat nun Nicola Mendelsohn, Facebook-Vize-Chefin für Europa, den mittleren Osten und Afrika, auf einer Konferenz in London darüber spekuliert, wie die Plattform in fünf Jahren aussehen könnte: "In fünf Jahren wird Facebook wohl komplett mobil sein und ausschließlich aus Videos bestehen." Dies bestätigten die Zahlen so deutlich, dass die Managerin darauf sogar Wetten abschließen könnte. Auch die stetige Entwicklung von Virtual Reality lasse den Trend zu bewegten Bildern deutlich werden.

Facebook drängt niemanden dazu, Videos zu posten

Mendelsohn betonte, dass die Entwicklung zu weniger Text nicht von Facebook vorangetrieben würde, sondern ganz organisch von den Usern ausgehe. Ihrer Aussage nach sei zu beobachten, wie gepostete Textinhalte Jahr für Jahr deutlich weniger werden. Dagegen seien Videos die beste und schnellste Art für Facebook-Nutzer, Geschichten zu erzählen.

Selbstverständlich bedeutet das nicht, dass Facebook plant, geschriebene Postings abzuschaffen oder sogar zu verbieten. Es sei eher damit zu rechnen, dass die Menschen diese "veraltete" Methode der Kommunikation irgendwann von selbst nicht mehr nutzen würden.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben